Gülcan Kamps nach Schock-Posting: "Meine Gefühle haben Achterbahn gespielt"

Gülcan Kamps wendete sich vor wenigen Tagen via Instagram an ihre Fans und erklärte, im Krankenhaus zu sein und sprach vom "schlimmsten Tag in meinem bisherigen Leben". Jetzt gibt die Moderatorin ein Gesundheits-Update. 

Gülcan Kamps

Was ist bloß bei Gülcan Kamps, 37, los fragt man sich dieser Tage. Vor Kurzem sprach die hübsche Moderatorin via Instagram über ihren "schlimmsten Tag in meinem bisherigen Leben" und schockierte damit ihre Fans. Sie hätte immer wieder ins Krankenhaus gemusst. "Es war wie ein Albtraum indem man versucht wach zu werden", schreibt sie auf ihrer Social-Media-Seite.

Was hat Gülcan Kamps?

Doch was fehlt der Ehefrau von Sebastian Kamps, 38, denn nun? Bisher wollte die ehemalige VIVA-Moderatorin nicht näher auf ihren Gesundheitszustand eingehen, sagte nur, dass sie weder eine chronische Erkrankung noch etwas Lebensgefährliches habe. Weiter erklärte sie, dass sie auch nicht wegen der Corona-Pandemie ins Krankenhaus musste. Doch natürlich rätselt man nun, was die Frohnatur so aus der Bahn geworfen hat.

View this post on Instagram

Heute ist der erste Tag☀️seit einer Woche an dem Ich mich schon viel besser oder sagen wir es so „wieder normaler“fühle🙌🏼Meine Lieben 🥰 Ihr habt mich seit Montag mit den schönsten Kommentaren,den herzlichsten Nachrichten und den herzzerreißendsten Geschichten (private Nachrichten)überhäuft.Viele Geschichten haben mich tief im Herzen getroffen und ich fühle mit Euch❤️Ich wurde die letzten Tage ganz stark von engsten Familienmitgliedern unterstützt und jetzt muss ich Euch ganz ehrlich etwas sagen!Das mich Eure Nachrichten(speziell von Frauen)also von Menschen👩‍❤️‍💋‍👩die ich noch nie in meinem Leben getroffen habe,die Ich teilweise durch unseren Schriftverkehr auf Instagram kenne,mir so nahe gehen,so ehrlich und herzlich sind und mich so berühren,hätte ich im Traum nicht für möglich gehalten.Ich habe immer daran geglaubt,dass es auch bei Instagram Platz für echte Gefühle,ein liebevolles Miteinander und echten Support gibt❤️❤️❤️Und Ihr habt mir das diese Woche von ganzem ❤️en gezeigt!Natürlich bin ich auch heute noch sehr emotional aber schon viel klarer mit meinen Gefühlen und ich fühle mich viel stabiler!Auch dank Euch❤️❤️❤️Ich weiß alles was ihr gesagt und geschrieben habt sehr zu schätzen🙏🏼Ich werde keine dieser Nachrichten über Euch veröffentlichen.Denn Sie waren ein Stück aus Eurem Leben für mich und das werde Ich beschützen❤️Danke an alle meinen Engel❤️❤️❤️für Eure Liebe❤️ #love #support #instagram #instagramfamily #mysupporter #thankyoufromthebottomofmyheart #youareamazing #yourlove #yoursupport #yourenergy #yourstory #lifeisajourney #togetherstronger #thankyouladies #womanpower #womenpower #thankyouforyourtrust #thinkpositive #seethegoodineverything #wearestrongertogether #feelsoclose #thanksforeverything #imhereforyou #amazingcommunity #loveyousomuch #trustintheprocess #future #hope #gooddays #happyguelcan

A post shared by Gülcan Kamps (@guelcankamps) on

Gülcan Kamps: Es geht ihr besser

In zwei weiteren Postings wendet sich Gülcan nun erneut an ihre Follower und bedankt sich in der ersten Bildunterschrift für die liebevollen Nachrichten, die sie nach ihrer schockierenden Verkündung erhielt. "Heute ist der erste Tag seit einer Woche, an dem Ich mich schon viel besser oder sagen wir es so "wieder normaler" fühle. Meine Lieben! Ihr habt mich seit Montag mit den schönsten Kommentaren, den herzlichsten Nachrichten und den herzzerreißendsten Geschichten (private Nachrichten) überhäuft", schreibt die TV-Frohnatur. Weiter sagt sie: "Natürlich bin ich auch heute noch sehr emotional aber schon viel klarer mit meinen Gefühlen und ich fühle mich viel stabiler! Auch dank Euch." Die privaten Geschichten, die sie von vielen Fans geschickt bekam, haben sie tief berührt und die Unterstützung stärker gemacht. So stark, um über Geschehenes zu sprechen? 


Gülcan Kamps: "Meine Gefühle haben Achterbahn gespielt"

Nein! Bisher hat Kamps noch nicht die Kraft aufbringen können, ihre Geschichte mit der Welt zu teilen. "Meine Gefühle haben diese Woche Achterbahn gespielt! Ich habe mir lange Gedanken gemacht, ob Ich bereit bin über die letzte Woche zu sprechen! Mein Gefühl dazu schwankte zwischen...Gülcan, das schaffst Du!...bis hin zu...Nein, Du bist noch nicht bereit dafür!Auch wenn Ich gerne stark sein möchte und über den Dingen stehen, kann auch ich es nicht immer! Ich glaube Schwäche zu zeigen ist ok (auch wenn ich gestehen muss, dass es mir sehr schwer fällt)", sagt sie in ihrem zweiten Posting. 

View this post on Instagram

Meine Gefühle haben diese Woche Achterbahn gespielt!Ich habe mir lange Gedanken gemacht,ob Ich bereit bin über die letzte Woche zu sprechen!Mein Gefühl dazu schwankte zwischen...Gülcan,das schaffst Du!...bis hin zu...Nein,Du bist noch nicht bereit dafür!Auch wenn Ich gerne stark sein möchte und über den Dingen stehen,kann auch ich es nicht immer!Ich glaube Schwäche zu zeigen ist ok(auch wenn ich gestehen muss,dass es mir sehr schwer fällt).Ich möchte ein letztes Bild in meiner Story aus dem Krankenhaus posten.Einige Stunden bevor Ich entlassen wurde🙌🏼Es steht für mich symbolisch als das Ende dieser Odyssee und das möchte ich mit Euch teilen meine Lieben!Während der ganzen Tage durfte mich aufgrund von Covid-19 niemand ins Krankenhaus begleiten.In dem Moment als Ich wusste in paar Stunden geht es nach Hause war ich einfach nur erleichtert und glücklich(auch wenn man das auf dem Bild nicht sieht)Ich habe mich dazu entschieden zu einem späteren Zeitpunkt mit Euch darüber zu sprechen.Ich möchte jetzt Kraft sammeln,Energie tanken und positiv in die Zukunft blicken.Hoffentlich mit Eurer Unterstützung🙏🏼 #thankyou #gettingstronger #findmyself #balance #thereisalwayshope #findsolutions #newday #newenergy #myway #familyfirst #familysupport #bestcommunity #impressed #yourloveisking #friendsforever #accept #liferules #surprise #findyourway #health #healtiswealth #home #homesweethome #stayathome #westayathome #goodenergy #goodvibes #positivemindset #positivthinking #happyguelcan

A post shared by Gülcan Kamps (@guelcankamps) on

Als Gülcan ins Krankenhaus musste, durfte sie aufgrund der Coronakrise leider niemand dahin begleiten, sie war allein. Jetzt ist die Moderatorin wieder daheim und unglaublich erleichtert, in den eigenen vier Wänden in Düsseldorf zu sein. Sie möchte sich selbst noch Zeit geben, bis sie über ihre Wunden sprechen möchte. "Ich habe mich dazu entschieden zu einem späteren Zeitpunkt mit Euch darüber zu sprechen. Ich möchte jetzt Kraft sammeln, Energie tanken und positiv in die Zukunft blicken. Hoffentlich mit Eurer Unterstützung." Die positiven Nachrichten ihrer Fans sind ihr gewiss. 

Verwendete Quelle: Instagram 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche