Grumpy Cat: Internet-Star ist gestorben

Die wohl berühmteste Katze des Internets, Grumpy Cat, ist tot. Das Tier starb an den Folgen einer Harnwegsinfektion.

Grumpy Cat
Letztes Video wiederholen
Die vermutlich mürrischste, aber auch berühmteste Katze der Welt ist tot. "Grumpy Cat" starb bereits am Dienstag im Alter von sieben Jahren an den Folgen einer Infektion.

Ihr ewig mürrischer Gesichtsausdruck wird vielen in Erinnerung bleiben: Grumpy Cat, die eigentlich Tadar Sauce hieß, war wohl eine der bekanntesten Katzen des Internets. Mit nur sieben Jahren starb das Tier am 14. Mai an den Folgen einer Harnwegsinfektion. Das berichtete die Besitzerin Tabatha Bundesen in einem Post auf dem Twitter-Account der Katze.

"Trotz der Pflege durch erstklassige Profis und ihrer liebenden Familie hat sich Grumpy von Komplikationen nach einer Harnwegsinfektion nicht mehr erholt", heißt es in dem Beitrag der Familie. Sie sei am Dienstagmorgen friedlich in den Armen ihrer Besitzerin in ihrem Zuhause in Phoenix, Arizona eingeschlafen.

Für ihren von Grund auf mürrischen Blick war laut ihren Besitzern ein genetischer Defekt verantwortlich. Ihre Karriere begann im Jahr 2012, als Tabatha Bundesens Bruder zum ersten Mal ein Foto der Katze auf "Reddit" veröffentlicht hatte. Der Post ging in kürzester Zeit durch die Decke und das Tier wurde weltweit zum Internet-Star. Bis heute hat Grumpy Cat rund 2,4 Millionen Instagram-Abonnenten, 1,5 Millionen Twitter-Follower und fast 8,5 Millionen Gefällt-mir-Angaben auf ihrer Facebookseite.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche