Grey's Anatomy: Ellen Pompeo dankt gefeuerten Co-Stars

Ellen Pompeo trauert ihren beiden Co-Stars Sarah Drew und Jessica Capshaw hinterher. Aber meint sie ihre Worte auf Instagram auch ernst?

Werden sich die Schauspielerinnen Sarah Drew (37) und Jessica Capshaw (41) über diese Worte von "Grey's Anatomy"-Hauptdarstellerin Ellen Pompeo (48) freuen? Oder erscheinen sie den beiden gefeuerten Darstellerinnen der Serie am Ende wie blanker Hohn? Die 48-Jährige widmete sowohl Capshaw als auch Drew rührende Abschiedsworte auf ihrem Instagram-Account. Beide hatten kurz zuvor ihren jeweils letzten Auftritt bei der Show hingelegt und werden ab der kommenden 15. Staffel nicht mehr dabei sein.

An Capshaw gerichtet, die bereits seit 2009 Teil der Erfolgsserie ist, schrieb Pompeo zu einem Bild der Darstellerin von Dr. Arizona Robbins: "Boom... Danke Jessica Capshaw, dass du für zehn tolle Jahre so abgeliefert hast. Was für ein Segen du doch bist und was für einen Beitrag du für die Fernsehgeschichte geleistet hast. Du hast mit deinem Glanz für die LGBT-Gemeinde den Bildschirm erstrahlen lassen." Dazu gab es noch den Hashtag "Liebe dich" zum Abschluss.

Shawn Mendes und Camila Cabello

Verstörendes Knutsch-Video auf Instagram

Shawn Mendes und Camila Cabello
Shawn Mendes und Camila Cabello hatten einen feurigen Auftritt bei den MTV Video Music Awards. Die Fans waren hin und hergerissen von der Art und Weise, wie sie ihre Liebe zur Schau stellten. Doch dieses aktuelle Knutsch-Video sorgt nun für großes Aufsehen.
©Gala

Kommt es von Herzen?

Nicht minder herzlich verabschiedete sich Pompeo von Drew, die erstmals in der sechsten Staffel als Nebenfigur und später im Hauptcast Dr. April Kepner mimte: "DANKE an diese Lady... Sarah Drew du hast neun Jahre lang für Zucker und Würze gesorgt und es war spitze. Deine Leidenschaft und dein Talent fürs Geschichtenerzählen haben so viele Menschen berührt. Du hast zum Nachdenken angeregt und 'Grey's' wurde deswegen zu einer besseren Show - und wegen dir."

Eigentlich eine schöne Geste, noch immer hält sich aber hartnäckig das Gerücht beziehungsweise der Glaube bei wütenden Fans, dass die zwei nur wegen Pompeos unfassbarer Gehaltserhöhung gehen mussten. Vor einiger Zeit sickerte durch, dass Pompeo künftig ein Wahnsinns-Gehalt von zehn Millionen Dollar pro Staffel einstecken wird. Den Vorwurf, dass Drew und Capshaw gehen mussten, um diese Summe an anderer Stelle wieder einzusparen, bezeichnete Pompeo als Gast bei der "Ellen DeGeneres Show" unlängst als "absolut nicht wahr".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche