Grammy Awards 2016: Kennt Instagram die Favoriten?

Die Grammys werden am 15. Februar in Los Angeles überreicht - und Instagram nennt Favoriten

Grammy Awards

Die Grammy Awards gelten als wichtigster Musikpreis der Welt. Wenn am 15. Februar im Staples Center in Los Angeles die begehrten Auszeichnungen überreicht werden, dann tragen sich die Gewinner auch in die Annalen der Musikgeschichte ein. Instagram gibt Auskunft über die größte Fanbase der einzelnen Künstler - und damit vielleicht auch über die Topanwärter in den verschiedenen Kategorien.

Wenn Instagram-Follower entscheiden

Ginge es nach dem Onlinedienst Instagram, dann hätte Sängerin Taylor Swift mit 65,8 Mio. Followern die Nase klar vorne. Auf Platz zwei kann sich Justin Bieber mit 57,2 Millionen Followern behaupten, noch vor Nicki Minaj (48 Mio.), Drake (18,9 Mio.) und Wiz Khalifa (9,3 Mio.).

Miley Cyrus

Bekommt süßen Krankenbesuch

Miley Cyrus
Miley Cyrus liegt mit einer Mandelentzündung im Krankenhaus, doch bei dieser süßen Geste, ist der Schmerz schnell vergessen.
©Gala

Die Nominierungen in den vier Hauptkategorien

Single des Jahres:
- "Really Love" von D’Angelo and the Vanguard
- "Uptown Funk" von Mark Ronson featuring Bruno Mars
- "Thinking Out Loud" von Ed Sheeran
- "Blank Space" von Taylor Swift
- "Can’t Feel My Face" von The Weeknd

Album des Jahres:
- "Sound & Color" von den Alabama Shakes
- "To Pimp a Butterfly" von Kendrick Lamar
- "Traveller" von Chris Stapleton
- "1989" von Taylor Swift
- "Beauty Behind the Madness" von The Weeknd

Song des Jahres:
- "Alright" von Kendrick Lamar
- "Blank Space" von Taylor Swift
- "Girl Crush" von Little Big Town
- "See You Again" von Wiz Khalifa
- "Thinking Out Loud" von Ed Sheeran

Bester neuer Künstler:
- Courtney Barnett
- James Bay
- Sam Hunt
- Tori Kelly
- Meghan Trainor

Die Grammy-Rekorde

Verliehen werden die Grammys jährlich seit 1957 von der "National Academy of Recording Arts & Sciences". Der klassische Dirigent Sir Georg Solti (†) hält mit insgesamt 31 Grammys den Rekord für einen Einzelkünstler. Alison Krauss, 44, ist die erfolgreichste Interpretin in dieser Kategorie, denn die Countysängerin konnte 27 Auszeichnungen einheimsen. Hingegen 22 Mal war mit U2 die erfolgreichste Musikgruppe erfolgreich.

Grammys

Die schlimmsten Grammy-Looks aller Zeiten

Begeisterung sieht anders aus! Kylie Jenner, die eigentlich für ihre Freizügigkeit bekannt ist, erscheint in einer fragwürdigen Kreation in Rosa zu den Grammys. 
Der Anzug stammt von Balmain, Olivier Rousteing gehört zu den Lieblingsdesignern der Kardashians. Während seine Designs sonst figurbetonend und formgebend sind, wirft diese Kreation mit Handschuhen und Wickelärmeln viele Fragen auf. 
Ziemlich schräg, das Outfit von Joy Villa. Sie trägt ein Hochzeitskleid, auf dem ein Fötus gemalt ist. Die Sängerin protestiert damit gegen Abtreibung. 
Cyndi Lauper und ihr Moschino-Anzug fallen garantiert auf.

30

Grammys 2016

Werbespot-Panne: Drake tritt gar nicht auf

Grammys 2016: Werbespot-Panne: Drake tritt gar nicht auf
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche