VG-Wort Pixel

Grace Capristo Sind DAS ihre "wundervollen Neuigkeiten"?

Grace Capristo
© instagram.com/gracecapristo
Gerade erst hat sich Grace Capristo, ehemals Mandy, neu erfunden und schon wieder kündigt sie eine Überraschung für ihre Fans an

Grace Capristo gibt sich geheimnisvoll: Nur zwei Wochen nach ihrem Namens- und Imagewechsel kündigt sie ihren Fans die nächste Überraschung an. Zu einem Schwarz-Weiß-Bild, das die 26-Jährige mit strahlendem Lächeln zeigt, schreibt sie: "April'16 - Nur noch 2 Tage und ich darf euch wundervolle Neuigkeiten verkünden. Sending Love #dankbar."

On-Off-Liebe mit Özil

Erst an ihrem Geburtstag am 21. März hatte die Sängerin ihre neue Single "One Woman Army" und einen völlig neuen Look im Stil von Grace Kelly präsentiert. Passend dazu nennt sich die ehemalige "Monrose"-Sängerin nicht mehr Mandy Capristo, sondern benutzt ihren zweiten Vornamen Grace.

Nicht nur beruflich scheint momentan viel los zu sein im Leben der Halbitalienerin. Nachdem sich Grace Capristo im vergangenen November wieder an der Seite ihrer On-Off-Liebe Mesut Özil präsentierte, sollen die beiden mitterweile wieder einen Schlussstrich unter die Beziehung gezogen haben.

Fans kommen ihr auf die Schliche

Auch wenn die Sängerin erst in zwei Tagen mit ihren "wundervollen Neuigkeiten" herausrücken will, könnten ihr die Fans bereits auf die Schliche gekommen sein. "Grace tritt beim Echo auf", vermutet ein Instagram-Follower. "Daher schreibt sie auch auf Deutsch, weils eine deutsche Veranstaltung ist." Und tatsächlich postete sie seit ihrer Neuerfindung meist auf Englisch in den sozialen Netzwerken.

Der "Echo" wird am Donnerstag, 7. April, in Berlin verliehen. Bisher ist Grace Capristo nicht als Live-Act angekündigt.

iwe / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken