VG-Wort Pixel

Grace Capristo Intimes Geständnis auf Facebook

Grace Capristo
© Action Press
Die Fans von Grace Capristo sehnen ein neues Album herbei. Doch das ließ bislang auf sich warten. Den Grund dafür verriet Grace nun selbst

Sie war Mitglied einer der erfolgreichsten Girlbands im deutschsprachigen Raum, ihre Solo-Karriere ging ebenfalls steil bergauf. Nun muss Grace Capristo an alte Erfolge anknüpfen. Doch das ist für sie gar nicht so leicht.

Grace Capristo ehrlich wie nie zuvor

Anfang dieses Jahres veröffentlichte Grace ihre letzte Single, seitdem ist es relativ ruhig um sie geworden. Offenbar liegt das daran, dass die Sängerin ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht werden kann. Auf Facebook verfasste sie ehrliche Worte: "Vor Monaten saß ich eines Abends im Taxi und obwohl ich aus dem Studio kam, habe ich ein Gefühl gespürt, das sich nicht nach mir angefühlt hat.  

 Da ich so sehr versucht habe, mich zu schützen, so privat wie möglich zu bleiben, war ich an einem Punkt angekommen, an dem ich selbst die Connection zu mir verloren hatte."

Ihr Entschluss steht fest: Zukünftig sollen ihre Songs noch persönlicher und autobiographischer sein. 

Sie hat eine Entscheidung getroffen

Die Follower zeigen sich begeistert, ob der Ehrlichkeit der 27-Jährigen. "Was für eine großartige, sehr persönliche Schilderung. Hat mich sehr beeindruckt und du hast meinen Respekt. Dann kann man gespannt auf neue Songs sein. Dir wünsche ich großes persönliches Glück", schreibt ein User. Die Unterstützung ihrer Fans ist Grace auf jeden Fall sicher. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema  

Grace Capristo
jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken