VG-Wort Pixel

Gottfried Böttger Star-Pianist kämpft gegen den Krebs

Gottfried Böttger
Gottfried Böttger
© Action Press
Musik-Legende Gottfried Böttger kämpft um sein Leben: Er will den Krebs besiegen

Es sind schlimme Nachrichten, die die Öffentlichkeit nun von Gottfried Böttger erreichen: Der Pianist ist erneut schwer an Krebs erkrankt.

Gottfried Böttger wieder an Krebs erkrankt

Jahrelang hat Gottfried Böttger beschwerdefrei gelebt, jetzt ist die tückische Krankheit zurückgekommen. <in einem Hamburger Krankenhaus lässt der 69-Jährige sich behandeln, durfte die Intensivstation schon verlassen. Bald beginnt er eine Chemotherapie. Das berichtet unter anderem die "Bild:" "Ich kann seit einem Monat nichts essen, fühle mich sehr schlapp, habe schon 25 Kilo abgenommen. Ich habe mehrere Metastasen zwischen Magen und Leber", sagt Böttger der Zeitung. Derzeit wird er über Schläuche in Nase und Hals ernährt.

Sein Keyboard ist immer dabei

Dafür, dass seine Lebenspartnerin Ellen von Spanyi, 65, immer an seiner Seite ist, ist Gottfried Böttger sehr dankbar. Und er ist überzeugt, dass er den Kampf gegen den Krebs auch ein zweites Mal gewinnen wird: "Ich werde es schaffen und bald wieder eine Session machen[...]." Im Krankenhaus dabei hat er sein Keyboard, spielt darauf für Ärzte und Schwestern.

Schon vor einigen Jahren wurde bei dem Ahrensburger Blasenkrebs diagnostiziert. 2009 wurde er erfolgreich operiert, Böttger ging regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen.

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken