Gordon Ramsay: Schlimmer Schicksalsschlag

Promi-Koch Gordon Ramsay muss einen Schicksalsschlag bewältigen: Ehefrau Tana erlitt eine Fehlgeburt

Gordon Ramsay und Tana Ramsay trauern um ihr noch ungeborenes Kind, das Tana im fünften Schwangerschaftsmonat verloren hat.

Was für eine Tragödie!

Gordon Ramsay enthülllte, dass seine Frau im fünften Monat eine Fehlgeburt erlitten hat.

Der 49-jährige Star-Koch und seine Frau Tana Ramsay, 41, freuten sich eigentlich auf ihr fünftes gemeinsames Kind, doch werden sie dieses leider niemals kennenlernen. In der Talkshow von James Corden, 37, hatte Gordon Ramsay noch geschwärmt, wieder Vater zu werden - jetzt musste er diese Botschaft revidieren.

Elton John

Der Musiker schmeißt seine Reisetasche aus dem Flugzeug

Elton John
Elton John nimmt so schnell keiner etwas übel. Vor allem seine Mitarbeiter nehmen seine Diva-Momente mit Humor.
©Gala

Emotionales Posting

Auf seinem offiziellen Facebook-Account verkündete der TV-Star die traurige Nachricht selbst und erklärte, dass sie nach einem "niederschmetternd Wochenende" um ihren toten Sohn weinen. "Wir heilen gemeinsam als eine Familie", schreibt der Fernseh-Koch unter anderem in seinem äußerst emotionalen Posting, in dem er sich auch noch bei allen für die Unterstützung und guten Wünsche bedankte. Über 45.000 User solidarisierten sich mit den Ramsays und ihrem traurigen Erlebnis, kommentierten mit gefühlvollen Nachrichten, um ihrem Idol Trost zu spenden.

Hi guys, Tana and I want to thank you so much for your support over the past couple of weeks. We had a devastating...

Gepostet von Gordon Ramsay am Montag, 13. Juni 2016

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche