VG-Wort Pixel

"Goodbye Deutschland" Steff Jerkel trauert um seine Hündin Kiki

Steff Jerkel
Steff Jerkel
© Future Image / imago images
Die TV-News im GALA-Ticker: "Goodbye Deutschland": Steff Jerkel hat seine Hündin erlöst +++ "Die Reimanns": Liebesglück nach Trennung +++ Jörg Pilawas Tochter Emmy wird Hauptdarstellerin in einem Spielfilm.

TV-News 2022 im GALA-Ticker

28. September 2022

"Goodbye Deutschland"-Stars trauern um ihre Hündin

Dass es ernst um ihre Hündin stand, hatte "Goodbye Deutschland"-Star Steff Jerkel, 53, bereits vor einigen Tagen mit seinem Instagram-Posting offenbart. "Jetzt bist du schon die 4. Nacht in der Klinik. Du fehlst uns jede Minute und es tut einfach nur weh, wenn man weiß, dass es dir so schlecht geht", schrieb der VOX-Star zu dem Beitrag, der den Familienhund zeigt. Wegen einer Entzündung in der Bauchspeicheldrüse hatten die Nieren der Terrier-Hündin aufgehört zu funktionieren. Als in der Nacht auch noch eine Thrombose hinzu kam, erlösten die Auswanderer ihre Kiki.

Kiki begleitete Jerkel und seine Familie seit 15 Jahren. Nun wurde das Haustier von Steff, seiner Frau Peggy, 46, und Tochter Josephine, 4, eingeschläfert. Auf Instagram teilen beide Auswanderer ein Foto ihrer treuen Gefährtin mit einer schwarzen Schleife und dem Geburts- sowie Todesdatum. Kiki lag seit einer Woche im Krankenhaus und hatte lange gekämpft. Nach dem die Familie kurzzeitig Hoffnung schöpfte, ging es ihrer Hündin wieder schlechter. "Sie hat sich viel erbrochen und nichts gegessen", erzählte Jerkel.

27. September 2022

Jason Reimanns Ex-Frau Hunter hat einen neuen Partner

2016 gingen Jason Reimann, 32, und seine Frau Hunter den Bund der Ehe ein. In den darauffolgenden Jahren gründeten die beiden eine Familie. Nachdem Sohn Kealan im Jahr 2014 geboren wurde, folgte 2017 der zweite Sohn Oliver. Doch das Familienglück war nicht von Dauer. Auf Instagram bestätigte Hunter im Februar dieses Jahres nach sechs Jahren Beziehung die Trennung. Und auf ebendieser Social-Media-Plattform ließ die zweifache Mutter vor einigen Wochen die nächste Bombe platzen: Sie ist wieder vergeben.

Auf einem Foto vom 4. September posiert Hunter mit ihrem Neuen. Den Beitrag verziert sie schlicht mit einem roten Herz. Den Namen ihres Liebsten behält sie jedoch für sich. Wie Ex Jason wohl über die neue Beziehung denkt?

Jörg Pilawas Tochter bekommt erste Hauptrolle

Da ist Jörg Pilawa, 57, sicherlich mächtig stolz: Tochter Emmy Pilawa hat ihre erste Hauptrolle in einem Film ergattert. Die freudigen Neuigkeiten verkündet die Künstleragentur der 21-Jährigen via Instagram. "Unsere Nachwuchsschauspielerin, Emmy Pilawa, steht ab November für einen tollen Spielfilm in der Hauptrolle vor der Kamera", steht dort zu einer Porträtaufnahme von Emmy. Und damit nicht genug, für ihren ersten großen Coup darf sie sogar dem tristen, deutschen Herbstwetter entfliehen. "Das Projekt wird in Costa Rica gedreht."

Bereits seit ihrer Kindheit zieht es Emmy auf die Bühne und vor die Kamera. Von 2014 bis 2018 lernte sie an der Schauspielschule TASK und studiert aktuell an der "Schule für Schauspiel" in Hamburg. Ihre Ausbildung scheint sich nun also auszuzahlen. 

26. September 2022

Andrea Kiewel kämpft im "ZDF-Fernsehgarten" mit den Tränen

Am Sonntag, 25. September 2022, haben sich wieder die Tore zum "ZDF Fernsehgarten" geschlossen, die Saison wurde beendet. Doch für die letzte Sendung hatte Andrea Kiewel, 57, noch eine Überraschung parat. Sängerin Nicole, 57, performte in der Show nicht nur zwei Songs, sondern erzählte der Moderatorin, dass sie ihrem Mann Winfried am 17. August 1984 das Jawort gab. Also ein ganz besonderer Tag für die Musikerin – und für zwei Menschen im Publikum auch. So erklärte Kiwi ihren Gästen: "Es gibt hier unter unseren Zuschauern ein Paar …", musste die Anmoderation jedoch abrupt abbrechen. "Jetzt muss ich schon vorher weinen … Ich habe noch nie eine Überraschung versaut."

Weiter erklärt sie, dass es im Publikum ein Paar gibt, "das genau an diesem Tag geheiratet hat" – wie Nicole. Zuschauer Frank ist seit 40 Jahren ein großer Nicole-Fan, sein Ehemann Andreas steht allerdings eher auf Heavy Metal. Dennoch gaben sich beide – ganz bewusst – im vergangenen Jahr am 17. August 2021 das Jawort, da Andreas damit seinen Frank in seiner Schlager-Leidenschaft unterstützen wollte. Dafür wollte ihm Frank im "ZDF-Fernsehgarten" danken. 

"Du fragst dich jetzt wahrscheinlich: Was wird das hier? Aber ich kann dich beruhigen. Ich singe nichts und mit dem Heiratsantrag hast du ja auch nichts mehr zu befürchten", erklärt Frank und fährt fort: "Ich möchte mich einfach wirklich ganz herzlich bei dir bedanken, weil du wirklich immer zu den ganzen Schlagersachen mit mir mitfährst, obwohl das gar nicht deine Welt ist." Eine romantische Geste. Doch Twitter-Fans fanden nicht nur den süßen Moment goldig, sondern mussten sehr über den Mann im Hintergrund lachen, der offenbar bemerkte, dass er von TV-Kameras aufgenommen wurde – und prompt sein Gesicht mit seinen Händen versteckte. 

Sie haben TV-Neuigkeiten verpasst?

Die Fernseh-News der vergangenen Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: zdf, twitter.com, instagram.com

cba / spg / lsc Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken