Golden Globes 2017: Brad Pitt verblüffte alle

Mit seinem Erscheinen hätte niemand gerechnet: Hollywoodstar Brad Pitt war bei den Golden Globes und überraschte auf der Bühne alle Zuschauer

Es war die Überraschung des Abends: Niemand hätte damit gerechnet, dass sich Brad Pitt, 53, bei den Golden Globes präsentiert.

Brad Pitt auf den Golden Globes

Trennung und Rosenkrieg mit Angelina Jolie, Drama um die Kinder - es hätte wohl niemand geglaubt, dass der Leinwandstar ("Fight Club") in einer solchen Situation vor ein Millionenpublikum tritt. Nicht nur das TV-Publikum überraschte dieser Wow-Auftritt, auch die Kollegen und Freunde im Saal klatschten minutenlang Beifall. Pitts Funktion auf der Bühne: Er war der Präsentator des Filmes "Moonlight", der anschließend auch den Award in der Kategorie "Bestes Filmdrama" gewann.

So sah Brad Pitt bei den Golden Globes aus

Die zweite Überraschung war wohl das Aussehen des Filmstars. Im Gesicht wirkte Brad Pitt deutlich schmaler und scheint auch generell abgenommen zu haben, aber er sah lange nicht so gut aus. Frisch, gepflegt, frisiert - Brad Pitt ist in Topform!

Golden Globes 2017

Die Tops und Flops vom roten Teppich

Wow! Stolz betont Blake Lively ihren tollen After-Baby-Body mit einem schwarzen Samtkleid.
Wie eine Göttin sieht Sofía Vergara in ihrer goldenen Robe von Zuhair Murad aus.
Heidi Klum setzt auf ein modernes schulterfreies Kleid von J. Mendel.
Evan Rachel Wood präsentiert sich im stylischen Reiter-Anzug von ihrer maskulinen Seite.

62

Mehr zum Thema

Star-News der Woche