Photobomb bei den Golden Globes : So reagiert das "Fiji Water Girl" auf seinen plötzlichen Ruhm

Kelleth Cuthbert hat als "Fiji Water Girl" mit ihrem Photobomb-Marathon bei den Golden Globes für einige Lacher gesorgt. Jetzt meldet sie sich auf Instagram zu Wort

Kelleth Cuthbert, Tom Kaulitz, Heidi Klum
Letztes Video wiederholen
Kelleth Cuthbert alias das "Fiji Water Girl" wurde über Nacht zu einem Internet-Meme. Was das Model zu seinem plötzlichen Ruhm zu sagen hat, sehen Sie im Video oben.

Mode-Malheur

Kleider, Pech und Pannen

Für die Afterparty der Golden Globes 2019 wählt Heidi Klum ein helles Abendkleid. Die bodenlange Robe mit dem aufregenden Dekolleté wurde vom australischen Modehaus Paolo Sebastian entworfen. Das edle Outfit kombiniert das Topmodel mit silbernen Riemchenpumos und langen Ohrringen. 
Während Heidi das Kleid auf dem Red Carpet noch stolz präsentiert, gibt sie am Ende des Abends in dem Traumdress eine nicht mehr ganz so glückliche Figur ab. Während Heidi obenrum von Tom Kaulitz' Jacket gewärmt wird, vergisst sie glatt den unteren Teil des Kleides. Denn die Schleppe hält dem Regen nicht stand, saugt sich auf dem Weg zum Auto mit Wasser voll. 
Beim Einsteigen in die Limousine sieht man deutlich, dass Heidis Kleid im Verlauf des Abends nicht nur nass, sondern auch dreckig geworden ist. Ob sich die Designer nun ärgern? Der exakte Preis der Robe ist zwar nicht bekannt, die Kleider von Paolo Sebastian kosten meist zwischen 5.000 und 10.000 Euro.
Ein funkelnder Wow-Auftritt: Shanina Shaik zeigt sich den Fotografen wie gewohnt sexy und professionell. Doch dann...

434

 Verwendete Quellen: Eigenproduktion, Instagram, Twitter

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche