VG-Wort Pixel

Golden Globes DAS verhilft dem Hollywood-Nachwuchs zum Durchbruch

Dakota Johnson und Melanie Griffith bei den Golden Globes 2006
Dakota Johnson und Melanie Griffith bei den Golden Globes 2006
© Getty Images
Jahr für Jahr werden bei den Golden Globes nicht nur die großen Namen der Filmbranche geehrt, sondern auch der Grundstein für neue Karieren gelegt

Als Kind eines großen Hollywood-Stars hat man natürlich schon grundsätzlich bessere Chancen, in der Filmbranche selbst groß rauszukommen. Doch besonders ein Punkt vereint viele der "ehemaligen" Star-Kinder: Sie trugen vor ihrem Durchbruch bereits einen Titel - den der "Miss Golden Globe", oder, wie es heutzutage heißt, "Golden Globe Botschafter". Doch was verbirgt sich hinter dem Titel und wer hat ihn bereits getragen?

Von "Miss Golden Globe" zum Hollywood-Star

Der Titel schaut inzwischen auf eine Jahrzehnte lange Tradition zurück. Viele der einst jungen Sprösslinge sind inzwischen bzw. noch heute bekannte und erfolgreiche Akteure der Unterhaltungsindustrie. Bestes Beispiel dürfte dabei Melanie Griffith, 61, sein. Sie selbst war bereits 1984 als "Miss Golden Globe" bei der Preisverleihung unterwegs, startete dann eine bis heute andauernde Karriere und durfte sich 2006 über den ersten großen Auftritt ihrer Tochter Dakota Johnson im Rampenlicht freuen. Bekanntermaßen startete damit die bereits dritte Generation der Griffith-Film-Dynastie in Hollywood durch. Nur kurze Zeit später sorgte Tochter Dakota dann mit Filmen wie "Social Network" und "Fifty Shades of Grey" für weltweite Aufmerksamkeit.

Der Titel ist nicht nur von symbolischer Natur

Wer zum "Golden Globe Botschafter" ernannt wird, trägt am Abend der Zeremonie die Aufgabe, die Preisträger auf die Bühne zu geleiten und auch wieder "abzuholen". Zudem hat es sich die "Hollywood Foreign Press Association", die sich für die Globes verantwortlich zeichnet, zur Aufgabe gemacht, die Aufmerksamkeit für die Veranstaltung zu nutzen, um beispielsweise soziale Projekte zu fördern. 2017 ging  der Verband eine Partnerschaft mit "GlobalGirl Media" ein, die junge Mädchen darin bestärken wollen, sich mit Journalismus zu beschäftigen, um einen sozialen Wandel zu bewirken. Dieses Jahr will Isan Elba mit ihrer Funktion als "Golden Globe Botschafterin" auf  das Thema "Geistige Gesundheit" aufmerksam machen. 

Diese "Golden Globe Botschafter" dürften Sie kennen:

  • Melanie Griffith (1975)
  • Laura Dern (1982)
  • Freddy Prinz Jr. (1996)
  • Dakota Johnson (2006)
  • Rumer Willis (2009)
  • Isan Elba (2019) 

James Franco darf sich zu den glücklichen Gewinnern des Abends zählen: Für seine Rolle des "Tommy Wiseau" in "The Disaster Artist" ist der Schauspieler ausgezeichnet worden. An seiner Seite steht Bruder Dave Franco.

Verwendete Quellen: InStyle US, Wikipedia



Mehr zum Thema


Gala entdecken