VG-Wort Pixel

Jenny Elvers Das sagt sie zur Hochzeit ihres Ex-Mannes Goetz Elbertzhagen

Jenny Elvers
© Action Press
Goetz Elbertzhagen hat viereinhalb Jahre nach der Scheidung von Jenny Elvers wieder geheiratet. Was die Schauspielerin darüber denkt

Ende März wurde bekannt, dass Goetz Elbertzhagen, 59, seiner Verlobten Lydia, 27, sein Jawort gegeben hat. Zuvor war er mit Schauspielerin Jenny Elvers verheiratet gewesen. Die Trennung nach zehn Ehejahren erfolgte im April 2013, die Scheidung im Oktober 2014. Nun gibt Jenny preis, was sie über das neue Glück ihres Ex-Mannes denkt.

Jenny Elvers freut sich für ihren Ex-Mann

Der BILD am Sonntag sagte sie: "Für mich ändert sich ja nichts, es nimmt mir nichts weg. Er ist ja nun auch schon länger mit Lydia zusammen. Ich habe gratuliert und freue mich für die beiden. Denn ich finde, die beiden sind ein tolles Paar."
Die erste Zeit nach der Trennung von Elbertzhagen sei schwierig gewesen, gibt sie zu. Immerhin sei er es gewesen, der sie verlassen habe. "Aber inzwischen fühlt es sich ganz normal an, ganz entspannt", beschreibt Jenny das Verhältnis. Das liege auch an ihrem Sohn Paul, 18 (stammt aus der Beziehung mit Alexander Jolig, 56) für den Elbertzhagen eine Vaterfigur sei. Es sei ihr wichtig, so die Schauspielerin, dass die beiden weiterhin in Kontakt stehen.

Goetz Elbertzhagen und seine Frau Lydia
Goetz Elbertzhagen und seine Frau Lydia
© Getty Images

Goetz Elbertzhagen ist wieder verheiratet

Die Hochzeit hatte der ehemalige Manager von Marius Müller-Westernhagen mit der Bekanntgabe der Verlobung im Juli 2018 bereits angekündigt; am 26. Februar 2019 wurde sie auf einem romantischen Weingut im südafrikanischen Franschhoek vollzogen. Und das in einem sehr kleinen Kreis: Nur ein Priester, zwei Trauzeugen und eine Band waren beim Jawort anwesend. Das berichtete am 28. März "Bunte". 

Die Trauung war eine echte Geheim-Mission."Niemand wusste etwas. Weder meine Kinder noch Lydias Familie", sagte Elbertzhagen damals. "Wir wollten diesen besonderen Tag nur für uns haben." Das ist ihm gelungen! 

Verwendete Quelle: Bunte, Bild am Sonntag

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken