VG-Wort Pixel

GNTM-Vanessa Sind das die Gründe für ihren plötzlichen Abgang kurz vor dem Finale?

GNTM-Kandidatin Vanessa
GNTM-Kandidatin Vanessa
© instagram.com/vanessa.gntm.2019/
Das gab es bei GNTM noch nie: Vanessa hatte eigentlich schon das Ticket für das Finale. Jetzt steigt sie freiwillig aus und erteilt dem Sender nur eine Woche vor dem "Germany's Next Topmodel"-Finale eine Absage. Fans spekulieren jetzt über mögliche Gründe

Es war ein Schock für alle "Germany’s Next Topmodel"-Fans. Nachdem Heidi Klum, 45, ihre Finalistinnen nach dem "Harper’s Bazaar"-Fotoshooting und dem letzten Elimination-Walk benannt hat, kam die schockierende Nachricht. Ein Video-Einspieler zeigt: Vanessa Stanat, 22, steigt freiwillig bei der Castingshow aus – kurz vor dem großen Live-Finale im ISS-Dome in Düsseldorf! Noch nie hat eine Finalistin frühzeitig die Show verlassen.

GNTM: Vanessa überzeugte Heidi von Beginn an

Vanessa war eine der wenigen Kandidatinnen, die bereits vor der Castingshow Erfahrungen im Modelbusiness sammeln konnten. Beim Einzug ins Finale fragte Heidi die Favoritin, ob sie während der letzten Wochen überhaupt so richtig herausgefordert wurde. Ein Zeichen dafür, dass Vanessa gute Chancen auf den Titel gehabt hätte. Kurz nach der Entscheidung spielte ProSieben eine Videobotschaft von der Kandidatin höchstpersönlich ab. Sie sagt: "Ich muss leider mitteilen, dass ich aus persönlichen Gründen nicht bei der Finalshow antreten werde. Es ist noch zu früh, um über die Gründe zu sprechen, aber keine Sorge, mir geht’s wunderbar. Ich hoffe einfach, dass es von allen Seiten respektiert wird."

Vanessa auf Instagram zu ihrem Ausstieg

Momentan ist die 22-Jährige auf Ibiza und shootet mit dem Modelabel "Oh April". In ihrer Instagram-Story hält sie ihre 218.000 Follower mit regelmäßigen Updates auf dem Laufenden. Sie sagt: "Wie ihr wisst, wurde die Folge, die ihr jetzt gerade gesehen habt, Anfang März gedreht. Das heißt, in der Zwischenzeit ist sehr sehr viel passiert. Es liegen Monate dazwischen, Wochen. Ich habe die Entscheidung vor noch nicht allzu langer Zeit getroffen, dass ich aussteigen werde." Weiter sagt sie: "Ich musste sie so treffen, habe mir sehr viel Zeit gelassen, sehr lange überleget." Ihren Fans verspricht sie, Fantreffen zu veranstalten, damit sie ihr Idol dennoch kennenlernen können. Ein cleverer Schachzug? Im Internet reagieren ihre Fans geschockt und suchen nach dem wahren Grund des plötzlichen Ausstiegs.

Das sagen die Twitter-User zum Ausstieg

Bereits nach dem Ausstieg von Kandidatin Justine kursierten Gerüchte, dass einige Kandidatinnen die Show nur nutzen würden, um bekannt zu werden. Ins Finale wollten – laut Aussagen der ausgeschiedenen Kandidatin – nicht alle. Jetzt rätseln auch die Twitter-User, ob Vanessa die Show nur nutzen wollte, um ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Unter ihrem letzten Instagram-Bild schreiben User: "Schlau von ihr. Grad [sic] nochmal vorm Knebelvertrag gesafed und trotzdem bekannt geworden. So macht mans [sic] richtig!" Ob Vanessa im Modelbusiness trotzdem durchstarten wird und was die wahren Gründe für ihren plötzlichen Ausstieg sind, bleibt abzuwarten. 

Das sagen die GNTM-Finalistinnen zum Ausstieg

Erst während der Ausstrahlung der gestrigen Folge erfahren die anderen drei Finalistinnen Cäcilia, 18, Sayana, 20, und Simone, 21, vom plötzlichen Ausstieg Vanessas. Einerseits wirken sie geschockt, andererseits stehen sie der Sache neutral gegenüber. Cäcilia sagt: "Ich denke, das muss jeder für sich selber entscheiden und wenn es da irgendwelche Gründe gibt, warum man nicht dabei sein möchte, dann ist es halt so und dann muss man das auch irgendwie verstehen." Ihre Konkurrentin Simone sagt: "Ich hoffe, ihr geht es gut. Ich hoffe, es ist nichts Gesundheitliches." Weiter sagt sie: "Von meiner Seite aus, ich freue mich natürlich, eine Konkurrentin weniger." Vanessa wird laut "Stern" beim Finale nicht anwesend sein. Der Sender plane das Finale derzeit um. 

Verwendete Quellen:eigene Recherche, Instagram, Twitter, ProSieben

cwo Gala

>> Special rund um GNTM 2020


Mehr zum Thema


Gala entdecken