GNTM-Tessa: Trennung statt Hochzeit

Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Tessa Bergmeier hat sich von ihrem Verlobten getrennt. Dabei ist sie gerade erst Mutter geworden

Tessa Bergmeier

Ihr Liebesglück ist zerplatzt: Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Tessa Bergmeier hat sich von ihrem Verlobten getrennt. Erst vor wenigen Monaten war das gemeinsame Kind zur Welt gekommen.

Hochzeit abgeblasen

Wie "bild.de" berichtet, hat die 26-Jährige die Verlobung mit ihrem Freund Chipas wieder gelöst. Grund für das plötzliche Aus sollen die mangelnden Vaterqualitäten gewesen sein: "Unsere Ansichten vom Mann-Frau-Bild passten nicht zusammen. Ich kann nicht mit einem Mann leben, der keine Windeln wechseln möchte. Bei seiner Einstellung beeindruckt mich auch der 10.000-Euro-Klunker nicht", sagte die junge Mutter zu "bild.de". Den Verlobungsring habe sie wieder zurückgegeben.

Kates Bruder schockt seine Verlobte

James Middleton überrascht mit Typveränderung

James Middleton und Alizee Thevenet
James Middleton und Alizee Theven haben sich im Oktober 2019 verlobt.
©Gala

Im vergangenen Sommer hatte sich Tessa Bergmeier, die in der vierten "GNTM"-Staffel über den Laufsteg schritt, mit Chipas verlobt. Erst im September wurde die gemeinsame Tochter Lucy geboren.

Tessa Bergmeier

1. Baby-Foto

Tessa Bergmeier
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche