VG-Wort Pixel

GNTM-Drittplatzierte Soulin Ihre Mutter war nach dem Finale sauer auf sie

Soulin Omar
Soulin Omar
© instagram.com/soulin.gntm2021.official/
Soulin Omar belegte in der diesjährigen GNTM-Staffel den dritten Platz. Ein tolles Ergebnis! Doch ihre Mutter war nach dem Finale nicht besonders gut auf sie zu sprechen ...

Der Grund: Nach dem großen "Germany's Next Topmodel"-Finale (27. Mai 2021) verbrachte Soulin, 20, knapp zwei weitere Wochen in Berlin. Obwohl sie ihre Wahlheimat Hamburg in dieser Zeit auch vermisst habe, spielte sie sogar mit dem Gedanken, in die Hauptstadt zu ziehen, wie sie ihren Follower:innen via Instagram mitteilte.

GNTM-Soulin über den Disput mit ihrer Mutter

Eine Überlegung, die ihrer Mutter schwer zu schaffen machte, wie die Drittplatzierte nun verrät. In Hamburg angekommen, wurde sie von ihrer Mutter am Bahnhof in Empfang genommen. Endlich! Die Wiedersehensfreude war groß – doch vorher scheint es zwischen den beiden Frauen ordentlich gekracht zu haben. "Mama ist schon ganz sauer geworden. Sie war nicht mehr so happy", erzählt die 20-Jährige ihrer Community mit einem zerknirschten Lächeln. Ihre Mutter bestätigte das im Hintergrund mit einem eindringlichen "Ja".

Wie lange Soulin ihre Pläne nun nach hinten verschiebt, ist ungewiss. Fest stehe bisher nur, dass sie bereits in der nächsten Woche wieder für einen Termin nach Berlin reisen wird. Von konkreten Umzugsplänen ist bisher keine Rede.

Verwendete Quelle: instagram.com

aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken