GNTM-Simone: Mit diesem Posting meldet sich das Model zurück!

Auf dem Instagram-Account von GNTM-Simone war lange nichts zu sehen außer Werbeposts. Dafür wurde die 22-Jährige heftig kritisiert. Es scheint, als hätte sich das Model die Kritik zu Herzen genommen, denn auf ihrem aktuellen Post zeigt sich "Simi" mal ganz privat ...

GNTM-Simone Kowalski

Obwohl ihr Sieg schon über ein halbes Jahr her ist, wird es nicht ruhig um Simone Kowalski. Zuletzt sorgte die GNTM-Gewinnerin bei ihren Followern auf Instagram für Unmut. Das Model hatte sich in den sozialen Netzwerken rar gemacht. Die 22-Jährige postete nur ganz selten etwas – und wenn, dann handelte es sich fast ausschließlich um Werbeposts. Genau das wurde dem Nachwuchsmodel besonders negativ ausgelegt. "90 Prozent Werbung“ zeigte sich ein User genervt von den Inhalten auf GNTM-Simones Account. Anstatt sich durch private Inhalte bei ihren Fans nahbar zu machen, entfremdet sich die Blondine durch ihre Werbepostings immer mehr von ihren Followern. Laut Social Blade (einem Tool zu Analyse von Social-Media-Daten wie zum Beispiel Statistiken zu Aufrufen und Klicks) hat die 22-Jährige GNTM-Siegerin innerhalb von 30 Tagen 17.000 Follower verloren. Ihr letzter Beitrag ist schon drei Wochen her.

GNTM-Simone Kowalski

Die Fans sind enttäuscht von ihren Posts

Simone Kowalski
Werbung, Werbung, Werbung: Die Fans von GNTM-Simone Kowalski sind genervt von ihren Posts auf Instagram. Wie sie ihr das zeigen, erfahren Sie im Video.
©Gala

GNTM-Simone unterstützt ihre Freundin bei polnischer Casting-Show

Doch jetzt können die Fans von "Simi“ aufatmen. Die gebürtige Staderin meldet sich auf Instagram zurück! Und offenbar hat sich die GNTM-Teilnehmerin die Kritik an ihren Inhalten zu Herzen genommen, denn auf ihrem neuesten Post zeigt sich die 22-Jährige ganz privat. Aktuell hält sich das Model demnach in Polen auf. Jedoch nicht, um ihre eigene Karriere voranzutreiben, sondern um ihre Freundin Kinga Debksa zu supporten.

Die 22-Jährige, die bereits als Kandidatin im deutschen Format von "Germany’s Next Topmodel“ ihr Glück versuchte, machte sich kürzlich in Warschau auf den Weg zum Casting. Mit Freundin Simi hat sich das Nachwuchsmodel einen echten Casting-Profi an die Seite geholt, immerhin ging die junge Frau in der 14. Staffel von GNTM als Siegerin hervor und weiß, worauf die Juroren bei den Walks und Shootings achten. Vielleicht ist dieser Support für Freundin Kinga ja Simones erster Schritt zurück in die Öffentlichkeit? Ihre Fans würden sich freuen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche