GNTM-Simone: Ihr Instagram-Post sorgt für fiese Kommentare

Nach dem Finale von "Germany's Next Topmodel" war es ruhig um Simone Kowalski. Jetzt meldet sich die Siegerin zurück – und wird direkt von einigen enttäuschten Fans angegriffen


GNTM-Finalistin Simone Kowalski

Mit ihrem Instagram-Post wollte Simone Kowalski beweisen, dass sie sich wieder erholt hat. Nach ihrer krankheitsbedingten Auszeit scheint die 21-Jährige wieder genesen zu sein. Auf der Social-Media-Plattform zeigt sich die Studentin beim Fitnesstraining. Doch mit dem Post trifft GNTM-Simone einen Nerv bei ihren Fans! "Na ja, so schlecht kann es dir ja offensichtlich doch nicht gehen, aber Hauptsache wieder mit viel Drama Aufmerksamkeit erhaschen. Du bist echt armselig“, findet ein User. Ein anderer wünscht sich mehr Zuwendung von Simone. "Simi, kannst du auch mal die Kommentare deiner Fans liken oder mal antworten? Das wäre immer so ein kleines Feedback.“

Die mangelnde Reaktionsfreudigkeit der GNTM-Siegerin scheint mehreren Fans ein Dorn im Auge zu sein. "Ja, die anderen aus GNTM haben auch viel zu tun und trotzdem schaffen sie es immer, zu liken und zu kommentieren. Schade, dass du es nicht machst, dabei mag ich dich so sehr.“

Vin Diesel gratuliert Meadow Walker

"Liebe dich, Kind. Dein Onkel Vin"

Paul Walker
Vin Diesel gratuliert Meadow Walker mit einer rührenden Botschaft zur Volljährigkeit.
©Gala

GNTM-Simone: Laufen ihr jetzt die Follower davon?

Ist die fehlende Interaktion möglicherweise ein Grund für die sinkenden Abonnentenzahlen des Models? Das scheint zumindest aufmerksamen Beobachtern der Instagram-Seite von GNTM-Simone nicht entgangen zu sein. "Warum verliert sie so viele Follower? Ist das noch wem aufgefallen?“, wundert sich ein Fan.

Nun ist Simi in den sozialen Medien zurück und muss sich erst einmal die fiesen Kommentare der Community gefallen lassen. Dass die Worte nicht spurlos an der 21-Jährigen vorbeigehen, macht ein Statement, das sie an ihre Fans richtet, deutlich. "Es ist mir sehr wichtig, ein paar Worte loszuwerden. Bitte versucht, jedes Individuum so zu akzeptieren, wie wir alle auf die Welt gekommen sind! Niemand ist perfekt! Verfolgt eure Ziele und richtet euch nach dem, was euch euer Herz sagt! Dankeschön an meine Community."

Simone Kowalski ist die Gewinnerin von GNTM 2019

Simone Kowalski wurde im Mai zu Germany's Next Topmodel gekürt – doch auf Events suchte man sie seitdem vergeblich. Statt Präsenz zu zeigen, schien GNTM-Simone das Rampenlicht zu meiden. Auf Instagram veröffentlichte die Gewinnerin nur selten Pics, die meisten Schnappschüsse sind Throwback-Fotos. Hinzu kamen gesundheitliche Probleme. Vielleicht kann die Blondine jetzt endlich richtig durchstarten. Zu wünschen wäre es ihr.

Karriere nach dem GNTM-Aus

Diese Mädels sind auch ohne Heidi Klum erfolgreich

Ob auf dem Catwalk oder bei Shootings: In 2014 versucht Jana Heinisch bei GNTM zu überzeugen. Mit ihren roten Haaren fällt sie extrem auf und hat großes Potenzial. Doch leider reicht es "nur" für den 14. Platz.
Bei Heidi hat es zwar nicht geklappt, dafür aber auf Instagram. 100.000 Menschen verfolgen in 2019 wie Jana Heinisch als Stewardess um die Welt reist und immer mal wieder Modeljobs an Land zieht.
Kurz nachdem Anna Wilken es in Staffel 9 unter die "Top Ten" geschafft hat, steigt sie freiwillig aus. Wolfgang Joops "Wunderkind"-Show läuft sie im März 2015 trotzdem mit und nutzt ihn als Catwalk-Startschuss. Einer tollen Karriere steht jetzt nichts mehr im Weg.
Auf dem Runway ist Anna Wilken bis heute zu Hause. Im Januar 2019 läuft sie auf der Berliner Fashion Week mit und ist auch sonst in ganz Deutschland auf Modeljobs unterwegs. Außerdem kann sie sich mit fast 200.000 Followern mittlerweile auch als Instagram-Star bezeichnen und erobert einen roten Teppich nach dem nächsten.

43


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche