VG-Wort Pixel

GNTM-Julia Sie kehrt Deutschland den Rücken

Julia Wulf
Julia Wulf
© facebook.com/Julia.Topmodel.2016
Der Durchbruch in Deutschland lässt noch auf sich warten. Deshalb will "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Julia ihr Glück jetzt im Ausland versuchen

Julia Wulf galt von Anfang an als Favoritin in der vergangenen Staffel von "Germany's Next Topmodel". Auch wenn sie wegen Krankheit keine Chance auf den Titel hatte und vorzeitig die Show verlassen musste, gibt die 21-Jährige ihren Modeltraum nicht auf.

Modeltraum in New York

Offenbar hat sie sich nun das Lob der Jury an ihrem internationalen Look zu Herzen genommen. Denn Julia will Deutschland verlassen und in den USA durchstarten. Das teilte sie ihren Fans bei Instagram mit. "Ich habe übrigens vor, nächsten Monat nach New York zu gehen und mein Glück dort zu versuchen", schrieb die Hamburgerin. "Das möchte ich wirklich sehr sehr gerne machen, es einfach probieren!"

Trotz ihrer großen Pläne bleibt sie realistisch: "Wenn es mir dort nicht gefällt oder es nicht läuft, dann halt nicht, aber wenigstens habe ich es probiert!"

Auch ihre Fans glauben an Julia. Die Kommentare zu ihrem Auswanderervorhaben sind durchweg positiv. "Du wirst es weit bringen! Du bist eine einzigartige Persönlichkeit und wunderschönes Mädchen", findet ein Instagram-Follower. "Super cool!!! Schaffst du bestimmt", schreibt ein weiterer Fan.

GNTM-Reunion in Berlin

Bevor sie das Modelbusiness im Big Apple aufmischt, traf Julia am Donnerstag (9. Juni) ihre Ex-Konkurrentinnen wieder. Bei der Magnum-Shop-Eröffnung in Berlin kam es zur GNTM-Reunion mit Gewinnerin Kim Hnizdo und der Drittplatzierten Fata Hasanovic.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken