GNTM-Ajsa Selimovic: "Heidi hat nichts mehr zu sagen"

Als GNTM-Kandidatin musste Ajsa Selimovic für private Fotos Kritik von Heidi Klum einstecken. Das hat sich nun wohl geändert

Ajsa Selimovic + Heidi Klum

Als "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Ajsa Selimovic am Sonntagabend ein Foto auf Facebook postet, löst sie damit eine Welle an Kommentaren aus, wie sie es schon lange nicht mehr erlebt hat. Kein Wunder, posiert sie darauf oberkörperfrei und bedeckt ihre weiblichen Vorzüge lediglich mit einer Hand.

Eigentlich möchte die Drittplatzierte nur auf ihren Sonnenbrand aufmerksam machen, den sie sich tagsüber am Traunfall in Oberösterreich zugezogen hat, und ihre Follower daran erinnern, sich einzucremen. Die Message kommt bei ihren Followern jedoch weniger an - viel zu groß ist die Ablenkung von so viel nackter Haut.

Fitness-Influencerin Pamela Reif

"Natürlich ist man kritisch mit sich selber"

Pamela Reif
Pamela Reif ist Deutschlands erfolgreichste Fitness-Influencerin. Dass sie trotz Six-Pack mit negativen Kommentaren zu kämpfen hat, verrät sie im Video.
©RTL

"Sorry für die Freizügigkeit, sind aber auch nur Brüste...", schreibt Ajsa Selimovic zu diesem Facebook-Foto, das ganz eindeutig ihren Sonnenbrand zeigt, den Blick jedoch auf andere Körperstellen lenkt.

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Wozu sich unnötig viele Gedanken um das Tagesoutfit machen, wenn man doch gleich seinen Pyjama anlassen kann. Das denkt sich offenbar auch Heidi Klum, die durch Los Angeles in einem Designer-Zweiteiler spaziert. Die langen Hosenbeine stecken in sexy Overknees, das XL-Shirt hängt lässig über der Hose. Ein Pyjama, der hier als Style-Element und weniger als Schlafutensil genutzt wird.
Zu ihrem legeren Look kombiniert Heidi eine Virtus-Handtasche von Versace für rund 1.750 Euro sowie eine angesagte Matrix-Sonnenbrille für rund 36 Euro. Ein Schlafzimmer-Look, der super straßentauglich ist!
Mut zur Farbe: Heidi Klum zeigt sich bei ihrer Ankunft am Set von America's Got Talent in einer knallgelben Kombination aus Oversize-Jacke und lässiger Hose. Dazu kombiniert sie ein schlichtes, weißes T-Shirt, weiße Sneaker und offensichtlich einen dunklen BH. Farblich auf ihr Outfit abgestimmt wählt das Model eine große Tote-Bag von Bottega Veneta. 
Sex-Appeal gehört zu Heidi wie ihre blonde Mähne. Kein Wunder, dass sie vor Latex nicht zurückschreckt. Das Material - hauptsächlich im Fetisch-Bereich verwendet - steht Heidi ausgezeichnet gut und betont ihre schlanke Taille, die sie zusätzlich mit einem schwarzen Gürtel betont. Um ihrem Auftritt noch mehr Drama zu verleihen, lässt Heidi die Brille runter.

424

"Die hat nichts mehr zu sagen"

Über 200 Fans kommentieren innerhalb von weniger Stunden das Oben-ohne-Bild. Beschwerden gibt es darunter nahezu keine. Eine Userin weiß jedoch, wer hier etwas auszusetzen hätte. "Heidi hätte da aber ganz schön was zu meckern", schreibt ein weiblicher Fan zu dem Foto. Ajsas Antwort kommt prompt: "Die hat nichts mehr zu sagen."

Doch was ist dran an den harten Worten gegen Model-Mentorin Klum? Noch ist Ajsa schließlich bei "ONEeins", dem Management von Heidis Vater, unter Vertrag. Steht in Sachen Karriere also noch unter der Obhut der Klums.

Vom Penis-Lolli zu nackten Tatsachen

Vielleicht bezieht sich die Österreicherin aber auch nur auf die GNTM-Folge, in der Heidi damals die Social-Media-Sünden ihrer Mädels aufdeckte. Da stach Ajsa nämlich schon einmal besonders hervor und musste viel Kritik von der Jurorin einstecken. Der Auslöser war ein Instagram-Foto auf dem sie an einem Penis-Lolli leckt. Heidi zeigte sich natürlich so gar nicht amused. Bei diesem Foto würde Heidi bestimmt auch etwas sagen, doch das scheint der ehemaligen Teilnehmerin heute egal. GNTM ist für sie ja schließlich vorbei.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche