GNTM: Riesen-Überraschung zum Finale!

Honey war unbestreitbar das Highlight der diesjährigen GNTM-Staffel. Dann trennte er sich von Kim. Doch jetzt gibt es die große Überraschung

Alexander Honey Keen

SO sah er mit 14 aus!

Alexander Keen: Nicht immer so hot: SO sah "Honey" mit 14 aus!

Honey kommt zum GNTM-Finale!

Heute Abend wird es ernst für Kim, Elena, Fata, Jasmin und Taynara - die fünf blutjungen Mädels kämpfen in der spanischen Touristenhochburg Mallorca um den Titel "Germany's Next Topmodel". Erfüllt sich heute Abend ihr Traum? Zumindest für einen wird das große Finale ein Fest. Seien wir mal ehrlich: Alexander "Honey" Keen war der eigentliche Star der elften Staffel - und natürlich darf er auch bei der letzten Sendung nicht fehlen, ob er nun von seiner Kim getrennt ist oder nicht.

Auf Instagram verrät Honey, selbst Model, dass er bereits auf Mallorca ist und natürlich wissen alle sofort warum. Er verrät es ja schließlich auch in den Hashtags. "GNTM Finale", schreibt er da und auch, dass er - selbstverständlich - "Team Honey" ist.

Judith Williams

Ihre Töchter haben Handyverbot

Judith Williams
Judith Williams hat eine ganz besondere Methode, um die Persönlichkeitsentwicklung ihrer Töchter zu fördern.
©Gala

Warum ist der eigentlich plötzlich "berühmt"?

Sie kennen Honey nicht und wissen nicht, von wem wir hier reden? Dafür müssten Sie die Show genüsslich verfolgt haben. Honey wäre am allerliebsten selbst Deutschlands nächstes Topmodel geworden, leider war aber nur seine damalige Freundin Kim Kandidatin (jetzt auch Finalistin). Alexander Keen, wie das süße Honigbärchen eigentlich heißt, ist in aller Munde, seitdem Kim die traumhafte und sehr lange blonde Wallemähne für den Showeffekt (und angeblich für die Karriere) vor laufenden Kameras abgeschnitten wurde.

Honey reagiert, sagen wir mal, nicht ganz wie ein Gentleman. "Du verarschst mich. Das ist doch eine Perücke", sagte er. Kim verneinte und was dann folgte, löste einen gewaltigen Shitstorm aus: Tatsächlich brach Honey komplett zusammen, weinte sogar. "Furchtbar ist ein hartes Wort. Was erwartest du, dass ich jetzt hochspringe und sage 'Wow', die haben dir einen Meter Haare weggenommen? Haben sie super gemacht. Klar will ich, dass du weiterkommst, dass du Erfolg hast und alles. Aber das ist schon heftig." Die Frisur gefiel ihm also nicht. Das Ende der Geschichte ist, dass sich das Pärchen schon bald trennte.

Doch wie kam es zu der Trennung? Die Haare waren nicht Schuld. Alex gegenüber GALA:

"Kim und ich haben lange geredet und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir uns auseinander gelebt haben und es besser ist, wenn jeder seinen eigenen Weg geht." Die verschiedenen Lebensstile sollen also der Grund für das Liebesaus sein. Wie geht es Alex jetzt? "Ich bin erleichtert und sie auch. Zum Glück haben wir relativ schnell das Gespräch gesucht und uns ausgesprochen. Uns geht es beiden sehr gut damit."

GNTM 2016

Alle Bilder zur 11. Staffel

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky begrüßen das Publikum in der Stierkampf-Arena in Palma de Mallorca.
Stolzer Mentor: Thomas Hayo und Elena C., die für sein Team Schwarz kämpft
Die Kandidatinnen zeigen zum Gesang von Nick Jonas ihr Catwalk-Können.
Die Top-21-Kandidatinnen dürfen ganz in Gold noch mal über den Laufsteg schreiten.

31

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche