VG-Wort Pixel

GNTM Nach Rauswurf: Anna-Maria macht jetzt ohne Heidi Karriere

Anna-Maria Schimanski 
Anna-Maria Schimanski 
© instagram.com/mariavschimanski/
Anna-Maria Schimanski schaffte es bei "Germanys Next Topmodel" nur auf den 24. Platz – ihrer Karriere schadet das allerdings nicht.

Anna-Maria Schimanski, 21, war die erste gehörlose Kandidatin in Heidi Klums, 47, Show "Germanys Next Topmodel". Die hübsche Blondinde verzauberte das Publikum und hat sich mittlerweile eine beachtliche Fan-Gemeinde aufgebaut – das Aus in der Model-Show tut dem keinen Abbruch.

Anna-Maria Schimanski im "Du bist genug"-Musikvideo

Im Gegenteil: Die Flensburgerin ist in dem aktuellen "Du bist Genug"-Musikvideo von Mandy Capristo, 30, zu sehen. "Es hat so super viel Spaß gemacht und hab mich so wohl gefühlt! DANKE DANKE DANKE", schreibt die 21-Jährige stolz zu einem Videoausschnitt auf Instagram.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Nach "GNTM"-Aus fragte Mandy Capristo das Model an

Gegenüber "Promiflash" hat Schimanski sogar verraten: Mandy habe sie bei GNTM gesehen und ihre Ausstrahlung sei ihr sofort aufgefallen. "Während einer beruflichen Reise erfuhr sie dann, dass ich GNTM verlassen musste, danach hat sich Mandy direkt bei meinem Management gemeldet", erzählt Maria. Was für ein tolles Kompliment!

Verwendete Quellen: instagram.com, promiflash.de

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken