Daniel Scarvaci: Er ist die Nanny bei "GNTM"

Die "GNTM"-Kandidatinnen leben in der Modelvilla nicht allein. Eine Nanny passt auf die Nachwuchsmodels auf. Gegenüber GALA plaudert Daniel Scarvaci aus dem Nähkästchen

Daniel Scarvaci 

Die "Germany's Next Topmodel"-Kandidatinnen leben in Los Angeles gemeinsam in einer Modelvilla. Doch wer denkt, sie leben alleine in den Hügeln Los Angeles', der irrt. "Manny" - die männliche "GNTM"-Nanny - Daniel Scarvaci, 31, sorgt sich um das Wohl der Nachwuchsmodels.

GNTM: Manny passt auf Kandidatinnen auf 

Während der "Germany's Next Topmodel"-Zeit lebte er mit den Kandidatinnen unter einem Dach - insgesamt fünf Monate. Das Modelleben kann anstrengend sein: frühes Aufstehen, Pünktlichkeit und volle Konzentration bei den Shootings. Hilfreich, wenn Models ihren persönlichen Wecker haben: "Ich war die erste Ansprechperson für die Mädchen. Ich habe mich darum gekümmert, dass sie morgens pünktlich aus dem Bett kommen", erklärt Daniel seinen Job als "Manny" gegenüber GALA. Weiter berichtet er: "Ich habe die Einkaufslisten geschrieben und generell dafür gesorgt, dass es den Mädchen an nichts fehlt.“ 

Daniel kümmert sich um das Wohl der Kandidatinnen

Die "GNTM"-Manny lernte die Models schon vor Los Angeles kennen. Daniel war bereits in Berlin und in Sölden dabei – die Stopps, die die Mädchen einlegten, bevor es für sie nach Kalifornien ging. "Das war perfekt, um alle kennenzulernen. In L.A. war ich dann nicht mehr mit am Set“, sagt sich der 31-Jährige. Trotzdem blieb ihm der Kontakt mit den Nachwuchsmodels nicht verwehrt. Gegenüber GALA verrät er: "Ich hatte jeden Tag Kontakt mit den Mädels. Wir haben zusammen gegessen oder ferngesehen." Die freien Drehtage haben die Nachwuchsmodels und Daniel genutzt, um die Stadt zu erkunden.

Heidi Klum

Erste Videos vom "GNTM"-Dreh

Heidi Klum
"Germany's Next Topmodel" geht in die 14. Runde. Obwohl die Sendung erst Anfang 2019 ausgestrahlt wird, gab Heidi Klum schon vorab ungewohnte Einblicke in die Dreharbeiten.
©Gala

Eine männliche Nanny hat seine Vorteile

Ob die Freundschaften zwischen den Nachwuchsmodels und der "Manny" halten? "Wenn man so lange zusammenlebt, entstehen Freundschaften. Ob die Bestand haben, wird sich zeigen", sagt Daniel. Theresia, die bereits letzte Woche kein Foto von Heidi Klum, 45, bekam, kommentiert jedoch noch fleißig seine Bilder auf Instagram: "Daniel, du alter Player“, schreibt sie unter einem Bild von ihm. Auch Kandidatin Vanessa steht scheinbar noch im Kontakt mit Daniel und kommentiert eines seiner Instagram-Bilder: "Posing, posing, posing.“

Job als "Manny" bereitet ihn auf seine persönliche Zukunft vor

Für seinen Job als Wecker, Aufpasser und Hausherr habe sich der "Grundschullehramt"-Student ganz normal beworben. Doch wieso ausgerechnet er die "Manny" spielen durfte, ist ihm ein Rätsel. Die Zeit in der Villa habe ihm auf jeden Fall geholfen, Verantwortung zu übernehmen: "Ich denke, die Zeit hat mich auf meinen möglichen Beruf vorbereitet." Weiter gibt er zu: "Einige Mädchen waren ganz froh, dass nicht noch eine weitere Frau mit in der Villa lebt, sondern, dass ich aufpasse.“ Kein Wunder, bei so viel Zickenkrieg, den die Kandidatinnen in dieser Staffel ans Tageslicht bringen! 

GNTM-Prügelei

Das sagt Theresia über Jasmin

GNTM-Kandidatin Jasmin

Verwendete Quellen: Instagram, eigene Recherche

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche