VG-Wort Pixel

Giulia Siegel + Ludwig Heer Todesangst nach Tauchunfall

Giulia Siegel und Ludwig Heer
Giulia Siegel und Ludwig Heer
© Action Press
Giulia Siegel und Ludwig Heer waren gerade im Urlaub, als Ludwig bei einem Tauchunfall ohnmächtig wird und das Paar um sein Leben bangen muss.

Todesangst bei Giulia Siegel und Ludwig Heer: Eigentlich wollten sich die beiden nur bei einem Urlaub auf den Malediven von den Dreharbeiten zu "Temptation Island VIP" erholen, als Ludwig plötzlich um sein Leben kämpfen muss.

Ludwig Heer wird unter Wasser bewusstlos

Was war passiert? Vor einigen Wochen befand sich Ludwig auf einem Tauchgang, als er zu schnell aufsteigt und unter Wasser bewusstlos wird. Giulia und Freunde des Paares können den Koch an die Wasseroberfläche bringen und auf ein Boot hieven, wo Ludwig wiederbelebt wird. Als Giulia von diesem Erlebnis im Interview mit RTL erzählt, bleiben ihr die Worte im Mund stecken, ihr steigen Tränen in die Augen und sie kann nicht mehr weitersprechen. Ludwig übernimmt und berichtet. "Als ich wieder aufgewacht bin, habe ich meine Beine nicht mehr gespürt und musste mich im Minutentakt übergeben."

Giulia Siegel muss schlimme Ängste durchstehen

Die Situation wird dramatisch: "Ich habe versucht, mit ihm zu kommunizieren, aber er wurde immer wieder bewusstlos, die Augen haben sich weggedreht. Ich kam mir vor wie im Film. Bis er dann irgendwann sagte 'ich kann nichts hören'. Dann habe ich auf meinem Handy geschrieben 'du hast einen Tauchunfall gehabt' und ihm das gezeigt. Dann meinte er 'ich kann auch nichts sehen'. Ich dachte, er stirbt mir in meinen Armen weg. [...] Du hast diese Mischung zwischen Angst, Panik, mein Partner stirbt gerade. [...] Ich hab mir Sorgen gemacht, dass er querschnittsgelähmt bleibt, dass er Schädigungen am Gehirn hat", erzählt Giulia.

Ludwig leidet an der Dekrompressionskrankheit, bei der sich wegen zu schnellem Auftauchen Gasbläschen im Körper bilden. Die einzige Behandlungsmöglichkeit ist eine Dekompressionskammer, um den erhöhten Stickstoffgehalt im Gewebe und Blut schneller abzubauen. Das Problem: Wegen der Corona-Pandemie stehen nicht genug Kammern vor Ort zur Verfügung und Ludwig muss mit einem Militärboot zu einer Dekompressionskammer gebracht werden, die einige Stunden entfernt liegt. Die Rettung für Ludwig.

Tragisches Erlebnis hat sie enger zusammengeschweißt

Mittlerweile geht es ihm wieder besser. Zwar hat er noch Probleme mit dem Laufen, doch sein Gehirn scheint nicht geschädigt worden zu sein. So schlimm dieses Erlebnis für das Paar auch war, hat es beide zumindest noch enger zusammengeschweißt und das ist nach dem Drama bei "Temptation Island VIP" besonders wichtig.

Verwendete Quellen:vip.de

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken