VG-Wort Pixel

Gisele Bundchen Strandtag mit Baby

Gisele Bundchen
Gisele Bundchen
© Splashnews.com
Traumhafter Familienurlaub für Gisele Bundchen: Das Model schnappt sich Baby und Bikini und genießt Sonne in Costa Rica

Bequem sitzt die kleine Vivian in einer mintfarbenen Babytrage an der Brust ihrer berühmten Mama Gisele Bundchen, ein weißes Tuch schützt ihren Kopf vor der Sonne. Bundchen trägt nur Bikini und Sonnenbrille und genießt die Nähe zu ihrem Baby sichtlich. So entspannt spazierten die beiden am Sonntag (17. März) am Strand entlang. Gemeinsam mit ihrem Mann Tom Brady und den Kindern Benjamin, drei, und Vivian, drei Monate, macht Gisele Bundchen nämlich gerade Urlaub in Costa Rica.

Die 32-Jährige nimmt sich gerade viel Zeit für die Familie, hatte sich samt Mann und Nachwuchs bereits im Februar eine Auszeit auf Hawaii gegönnt. Beim Strandspaziergang in Costa Rica wurde sie sogar von zwei großen Hunden begleitet - ob die auch zur Familie gehören, ist jedoch nicht bekannt.

Später setzte sich Bundchen samt Babytrage zu ihrem Mann Tom Brady auf ein Strandmobil und machte eine kleine Spritztour mit Blick auf das Meer. Mit dem Football-Spieler ist sie seit 2009 verheiratet. Er brachte seinen mittlerweile sechsjährigen Sohn John aus einer Beziehung mit der Schauspielerin Bridget Moynahan mit in die Ehe.

Mit der Geburt von Vivian Lake im vergangenen Dezember hat sich die Patchworkfamilie nun weiter vergrößert - und das Glück scheint perfekt zu sein: Auf Facebook zeigte Gisele Bundchen kürzlich stolz ein Foto von sich und dem Baby und schrieb darunter: "Liebe ist alles!". In Costa Rica schmuste auch Tom Brady immer wieder verliebt mit seiner kleinen Tochter, die friedlich an der Brust ihrer Model-Mutter schlief.

sst


Mehr zum Thema


Gala entdecken