VG-Wort Pixel

Tom Brady + Gisele Bündchen Nach angeblich heftigem Streit will er jetzt ein "Super-Papa" sein

Tom Brady und Gisele Bündchen
Tom Brady und Gisele Bündchen
© Getty Images
Bei Gisele Bündchen und Tom Brady soll der Haussegen mächtig schief hängen. Das Supermodel stürmte angeblich wutentbrannt aus dem Haus. Das soll den American-Football-Star traurig zurückgelassen haben, wie nun ein Insider wissen will.

Bei Gisele Bündchen, 42, und Tom Brady, 45, soll es richtig gekracht haben. Immer wieder sagen US-Medien dem Paar eine Ehekrise nach oder munkeln sogar, dass die beiden sich in Kürze trennen würden. Bisher wurde zwar (noch) kein Liebesaus vermeldet, doch ist ein aktueller Streit der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringen wird? 

Gisele Bündchen und Tom Brady haben eine angebliche Ehekrise, weil …

Ein Insider berichtete gegenüber "Page Six" von einem Streit, der ein ganz neues Level erreicht haben soll. Das ehemalige "Victoria's Secret"-Model und der Quarterback der "Tampa Bay Buccaneers" sollen angeblich eine derart hitzige Diskussion geführt haben, dass Gisele kurzerhand ihre Koffer packte, aus dem Anwesen in Florida stürmte und nach Costa Rica reiste.

Der Anlass des Mega-Streits? Bündchen soll laut der anonymen Quelle nicht damit zurecht kommen, dass ihr Liebster sein sportliches Comeback feierte, nachdem er nur einen Monat zuvor sein Karriereende verkündete. Jetzt ist er wieder bei seinem alten Team unter Vertrag und spielt eine weitere Saison für die "Tampa Bay Buccaneers". Dadurch hängt der Haussegen angeblich mächtig schief. "Die beiden haben große Eheprobleme aufgrund seiner Entscheidung, aus dem Ruhestand zurückzukehren. Gisele war immer diejenige, die sich um die Kinder kümmerte", meint der Insider gegenüber der US-Publikation weiter. 

Brady soll "im Moment" sehr traurig sein

Wenige Tage später hat sich eine weitere anonyme Quelle gegenüber "Page Six" zu Wort gemeldet, die Bradys Gefühlslage wie folgt beschreibt: "Er ist im Moment sehr traurig. Freunde wissen, dass sie dieses Mal eine ernsthafte Meinungsverschiedenheit hatten." Wenn Gisele wütend werde, soll sie angeblich auf eine Trennung anspielen, "aber in der Vergangenheit haben sie sich immer wieder versöhnt", so der Insider weiter. Und was macht der American-Football-Spieler? Der soll jetzt "bei den Kindern" sein und versuchen, "ein Super-Papa zu sein".

Jetzt wäre eigentlich Bündchen am Zug

Das Supermodel und der Football-Star sind seit 2009 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder: Vivian Lake, neun, und Benjamin, zwölf. Die Care-Arbeit leistete in der Vergangenheit aber vor allem das Model, um Tom Brady den Rücken freizuhalten. Die Sportler-Rente sollte das endlich ändern. "Sie hatten sich darauf geeinigt, dass er sich zurückziehen würde, um sich auf die Familie zu konzentrieren." Ein Wunsch, der nun wieder nur Zukunftsmusik ist. Öffentlich lässt sich das Model natürlich nichts anmerken, doch innerlich scheint Bündchen zu brodeln. 

Gegenwind für Tom Brady

"Was du kannst, kann ich schon lange": Das scheint sich Gisele Bündchen gerade zu sagen. Seitdem ihr Mann wieder zur NFL zurückgefunden hat, lässt das Model sich trotzdem nicht aufs Abstellgleis stellen. Die Zweifach-Mutter hat auch wieder große Jobs für Mega-Labels wie Burberry angenommen. "Es ist fast so, als hätte Gisele gesagt: 'Nun, wenn du weiter spielst, werde ich es auch tun'", erklärt der Insider die aktuelle Gefühlslage von Gisele Bündchen und merkt an: "Sie ist verärgert, dass Tom immer noch der Fußball-Superstar ist." Ob sich diese zwei Alphatiere wieder zusammenraufen werden? 

Verwendete Quellen: pagesix.com

lsc / jse Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken