Gisele Bündchen Ehefrau als Trainerin

Gisele Bündchen hält Tom Brady fit - denn der Quarterback darf ja zum Saisonstart bei den "New England Patriots" noch nicht aufs Feld, ist für vier Spiele gesperrt. Gut, dass es Gisele gibt

Topmodel Gisele Bündchen, 36, weiß, wie sie ihren Mann Tom Brady, 39, auf andere Gedanken bringt. Der Footballspieler ist derzeit für vier Spiele gesperrt und darf erst im Oktober wieder aufs Spielfeld. Damit der Quarterback der New England Patriots nicht einrostet, trainiert seine Frau mit ihm, wie Bündchen ihren Fans auf Instagram zeigte. "Keine Sorge Leute, ich halte ihn fit", schrieb sie zu dem Bild, auf dem zu sehen ist, wie sie gerade einen Ball von ihrem Gatten fängt. Dabei macht das Model - wie sollte es auch anders sein? - eine super Figur.

Der 39-jährige Quarterback wurde im Rahmen der "Deflategate-Affäre" von der National Football League für vier Spiele gesperrt, weil er wohl von zu schwach aufgepumpten Bällen im Play-off-Halbfinale zwischen New England und den Indianapolis Colts im Januar 2015 gewusst habe. Im Juli hatte Brady schließlich angekündigt, seine Strafe zu akzeptieren. Aber immerhin hat der NFL-Star für die Zwischenzeit eine sehr attraktive Trainingspartnerin gefunden.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken