Ginnifer Goodwin + Josh Dallas: Es ist ein Junge

Schneewittchen und ihr Prinz haben Nachwuchs: Die "Once Upon A Time"-Stars Ginnifer Goodwin und Josh Dallas sind zum ersten Mal Eltern geworden

Ginnifer Goodwin, Josh Dallas

und freuen sich über ihr erstes Kind. Ein Sprecher des Paares bestätigte die Geburt dem US-Magazin "People": "Ginnifer und Josh begrüßten gestern, am 29. Mai, einen Jungen." Mutter und Kind gehe es großartig, hieß es weiter.

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

16. Januar 2018   So süß! Sänger Enrique Iglesias kuschelt sich an eines seiner im Dezember geborenen Zwillinge. Doch wo ist das Geschwisterchen?
16. Januar 2018   Da ist das niedliche Geschwisterchen! Ex-Tennis-Star Anna Kournikova postet zu dem Foto treffend: "Mein Sonnenschein." Getauft haben die frischgebackenen Eltern Iglesias und Kournikova ihre kleinen Engel: Nicholas und Lucy.
11. Januar 2018   Überglücklich - und ganz schön müde strahlen Cathy Hummels und Ehemann Mats Hummels in die Kamera. Endlich ist ihr Sohn auf der Welt.
4. Januar 2018  Herzlichen Glückwunsch, Natasha Bedingfield! Die britische Sängerin ist kurz vor Neujahr zum ersten Mal Mutter eines kleinen Jungen geworden. Papa und Ehemann Matthew Robinson übt sich schon Mal im Tragen.

244

Kurz vor der Geburt haben die beiden "Once Upon A Time - Es war einmal ..."-Darsteller noch geheiratet. Mitte April gaben sie sich das Jawort in Los Angeles.

Die Nachricht von der ersten Schwangerschaft der Schauspieler machte im November 2013 die Runde, wiederum einen Monat davor hatten sich die 35-Jährige und der 32-Jährige verlobt. Damals ließen sie mitteilen: "Wir freuen uns sehr und können kaum erwarten mit unseren Freunden und Familie sowie unserer zweiten Familie von 'Once Upon A Time' zu feiern."

Wie das Söhnchen von Ginnifer Goodwin und Josh Dallas heißt, wurde noch nicht bekannt. In einem Interview mit erzählte die Schauspielerin allerdings, welche Probleme sie und ihr Mann haben, den richtigen Namen zu finden. "Es ist kompliziert einen Namen für ein Kind zu finden, wenn der Nachname Dallas ist." Dabei schloss sie alle aus, die mit D beginnen, um den Namen nicht zu "pornomäßig" zu machen. "Und auch nichts geografisches, denn dann klingt er nach einem Flughafen."

Mehr zum Thema

Star-News der Woche