Gina-Lisa Lohfink schockt Fans: Wie schlecht steht es wirklich um ihre Gesundheit?

Ihre Fans machen sich Sorgen: Die Gesundheit von TV-Sternchen Gina-Lisa Lohfink scheint mächtig angeknackst zu sein. Jetzt musste sie sogar einen Termin absagen

TV-Gesicht Gina-Lisa Lohfink, 32, macht ihren Fans Kummer. Nachdem sie bereits am Donerstag (24. Januar) bei der Dschungelsendung "Die Stunde danach" sichtbar angeschlagen war, musste die 32-Jährige jetzt einen Termin absagen. Ihr Management meldete sich auf dem Instagram-Profil von Gina-Lisa zu Wort und berichtet von einer ernsten Lungenentzündung. 

Gina-Lisa Lohfink geht es seit Tagen sehr schlecht

Demnach sei die Absage des Termins in einem Nachtclub, für den sie als Stargast gebucht war, "dringend notwendig, da laut ihrer Ärztin sogar Lebensgefahr besteht und sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden muss, falls sie sich nicht schont", so die Erklärung des Managements. Demnach seien vor allem der Zigarettenrauch und die Nebelmaschine wenig förderlich für die Gesundheit von Gina-Lisa. Um kein unnötiges Risiko einzugehen, habe man den Termin gecancelt und einen Ersatztermin geplant. "Für ihre Lunge (sei der Auftritt) derzeit lebensbedrohlich und so ein Risiko gehen wir selbstverständlich nicht ein. Es tut Gina-Lisa wirklich extrem leid." 

View this post on Instagram

#Anzeige . . ‼️‼️ Wichtige Mitteilung ‼️‼️ . Liebe Freunde und Besucher der @nachtschicht.goslar , einige von Euch haben es bestimmt schon am letzten Donnerstag bei der @rtlplus @ichbineinstar.rtl „Die Stunde danach“ live Show gesehen, dass es Gina-Lisa gesundheitlich sehr schlecht ging und sie sogar kurzzeitig auch ihren Platz verlassen musste um Medikamente einzunehmen. . Jeder der Gina-Lisa kennt, weiß wie sehr sie ihre Fans und ihre Arbeit liebt und sie niemals ihre Fans enttäuschen möchte, deshalb nahm sie auch noch vor 2 Tagen ganz tapfer an der RTL Show „Die Stunde danach“ teil aber den heutigen Auftritt in der @nachtschicht.goslar müssen wir aufgrund einer sehr schweren Lungenentzündung von Gina-Lisa leider absagen. . . Es tut Gina-Lisa und uns wirklich extrem leid aber diese Entscheidung ist nun dringend notwendig da laut ihrer Ärztin sogar Lebensgefahr besteht und sie ins Krankenhaus eingeliefert werden muss, falls sie sich jetzt nicht schont, da u.a. der Zigarettenrauch / Nebelmaschine in den Clubs, Kälte, Sport für ihre Lunge derzeit lebensbedrohlich wäre und so ein Risiko gehen wir selbstverständlich nicht ein. . . Wir haben uns bemüht und mit den Betreibern der @nachtschicht.goslar bereits einen Ersatztermin für den Ausfall heute Abend vereinbart. Am Samstag, 02.03.2019 wird der Termin nachgeholt! Gina-Lisa sendet Euch ganz liebe Grüße - sie freut sich schon ganz doll auf den 02.03.2019 Euch dann wieder gesund und munter in der @nachtschicht.goslar zu sehen! . Wir wünschen Gina-Lisa GUTE BESSERUNG und danken EUCH ganz herzlich für Euer Verständnis! ———————— Management GLL info@ginalisa-lohfink.de 26.01.2019

A post shared by Gina-Lisa Lohfink Official 🇩🇪 (@ginalisa2309) on

Ihre Fans wünschen den TV-Sternchen nur das Beste

Ihre Follower scheinen Verständnis zu haben. Zahlreiche Genesungswünsche tummeln sich unter dem Post. Hoffen wir, dass es ihr schnellstmöglich wieder besser geht. Wir wünschen ebenfalls gute Besserung!

Gina-Lisa Lohfink

Beauty-Transformation

Gina-Lisa im Alter von 21, als Teilnehmerin der "Queen if the world"-Wahl 2007. Natürlichkeit scheint noch nie dem Geschmack des TV-Sternchen entsprochen zu haben. Gina-Lisa versteckte sich schon damals hinter platinblonden Extensions, Solarium-Bräune und viel Make-up.
Durch die Teilnahme an der dritten Staffel von "Germany's next Topmodel" im Jahr 2008 wurde Gina-Lisa einem breitem Publikum bekannt. In Rahmen der Model-Show bekam Gina ein neues, natürlicheres Styling. Sie musste sich u.a. auch von ihren geliebten Extensions verabschieden. Gina-Lisa belegte den 12. Platz.
2009 Bereits kurz nach der Sendung griff sie wieder zu Kunsthaar-Verlängerungen und einer ordentlichen Portion Make-up. Knapp ein Jahr später macht es bereits den Eindruck, als habe ein Beauty-Doc an der ein oder anderen Stelle eine Spritze angesetzt.
Auch 2011 bleibt Gina-Lisa Lohfink ihrem Stil treu. Der große Durchbruch blieb bisher zwar aus, dennoch hat es Gina durch kleinere Projekte, Silikon-Auftitte und Affären geschafft, regelmäßig in den Medien stattzufinden.

11

Verwendete Quellen: Instagram


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche