VG-Wort Pixel

Gina-Lisa Lohfink So macht sie sich über Veganer lustig


Gina-Lisa Lohfink hat sich jetzt ordentlich über Veganer ausgelassen - als tanzendes Bunny in einem Musikvideo

Pünktlich zum Welt-Veganertag am 1. November tanzt Gina-Lisa Lohfink als Play-Mett durchs Musikvideo "Mettbrötchen" der unterfränkischen Partyband Dorfrocker. Der Song ist eine Ode an den Hackepeter und zugleich ein Diss gegen die Fraktion der Veganer.

Gina-Lisa Lohfink disst Veganer

Zunächst serviert die ehemalige Dschungelcamperin der Band zu Beginn des Videos eine Runde Mettbrötchen. Danach sieht man sie mit der Schärpe einer Schönheitskönigin nur noch aufgabenbefreit zwischen den Musikern sowie aufgehängten Schweinhälften hin und her tanzen. Alles eine Frage des guten Geschmacks.

Auf der Suche nach Schlagzeilen

Die Frankfurterin sucht nach ihrem Aufenthalt im Dschungelcamp 2017 immer noch ihren Platz im deutschen Unterhaltungsbetrieb. Aktuell kann sie nur punktuell von sich reden machen. Beispielsweise durch den Zoff mit dem ehemaligen Weggefährten Florian Wessoder die öffentliche Versöhnung mit ihrer Ex-BFF Sarah Knappik.

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken