Gil Ofarim: Ablenkung mit Ekaterina Leonova vom Ehestreit

Gil Ofarim geht trotz der momentan schwierigen Zeit in seinem Privatleben weiterhin seiner Leidenschaft nach und tanzt - mit seiner ehemaligen "Let's Dance"-Partnerin Ekaterina Leonova

Ekaterina Leonova und Gil Ofarim

Nach den schockierenden Schlagzeilen rund um Gil Ofarim und seine Ehefrau Verena Ofarim gibt es nun endlich wieder positive Nachrichten von Gil zu vermelden. Der Sänger tanzt wieder - und ja, mit seiner "Let's Dance"-Partnerin Ekaterina Leonova. Im Jahr 2017 gewannen die beiden die zehnte Staffel der Tanz-Show. Doch das Ende der Staffel bedeutete nicht etwa auch das Ende ihrer gemeinsamen Zeit als Tanzpaar. Gil und Ekat traten außerhalb von "Let's Dance" weiterhin auf, wie zuletzt beim Stader Opernball. Und auch jetzt gaben die beiden ihre Tanzkünste erneut zum Besten.

Gil Ofarim tanzt wieder mit Ekat

Wie Gil und Ekat jeweils auf ihren Instagram-Profilen verrieten, tanzten die beiden ihren legendären Tango bei den Schul-Tanz-Tagen in der Fritz-Winter-Gesamtschule im nordrhein-westfälischen Ahlen. Außerdem posteten sie ein gemeinsames Foto, auf dem auch Tänzer Hanno Liesner dabei ist. Gil und Ekat wirken auf diesem Bild sehr glücklich und voller Vorfreude auf ihren gemeinsamen Tanz. Gil scheint diese Ablenkung bei all den Strapazen mit Verena gerade gut zu tun.

Ablenkung von dem Ehe-Krach mit Verena

Vor etwa einem Monat brach ein öffentlicher Streit der beiden Ehepartner aus. Verena packte in einem Interview aus, Gil wehrte sich auf Instagram, Verena nahm wiederum dazu Stellung. Ob sich die angespannte Situation mittlerweile wieder beruhigt hat? Zumindest geht Gil wieder seiner Leidenschaft - dem Tanzen - nach.

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche