VG-Wort Pixel

Gigi Hadid Beziehung zu Zayn Malik ist - erstmal - am Ende

Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern, jetzt zwitscherten es Zayn Malik und Gigi Hadid selbst auf Twitter: Ihre Beziehung ist vorbei. Gigi scheint sich aber ein Türchen offen halten zu wollen

Sie waren das Traumpaar der internationalen Glamour-Szene. Doch jetzt ist alles aus. Nach über zwei Jahren Beziehung haben sich Zayn Malik, 25, und Gigi Hadid, 22, getrennt.

Zayn Malik: Liebevolle Worte an seine Ex

Der ehemalige Sänger von 'One Direction' macht die Trennung via Twitter bekannt. Auf seinem offiziellen Account veröffentlicht er folgenden Text: "Gigi und ich hatten eine unglaubliche, liebevolle und lustige Beziehung und ich habe großen Respekt und Bewunderung für Gigi als Frau und als Freundin. Sie hat so eine unglaubliche Seele. Ich danke unseren Fans dafür, zu diesem Zeitpunkt diese schwere Entscheidung und unser Privatleben zu respektieren. Wir wünschten, diese Nachricht hätte zuerst von uns kommen können. Wir lieben euch alle."

Gigi Hadid: Hofft sie auf ein Liebes-Comeback?

Auch Gigi nutzt Twitter, um ihre Sicht zum Liebes-Aus zu schildern: "Ich bin auf ewig dankbar für die Liebe, Zeit und Lektionen fürs Leben, die Z und ich miteinander geteilt haben. Ich will nur das absolut Beste für ihn und werde ihn weiterhin als einen Freund unterstützen." Dann fügt sie noch einen interessanten Nachsatz hinzu: "Was die Zukunft angeht: Was immer passieren soll, wird passieren", schreibt das Model.
Hält sich Gigi hier etwa die Option auf ein Liebes-Comeback offen? Nach einem definitiven Schlussstrich klingt das jedenfalls nicht und das rote Herz scheint das noch zu unterstreichen.

SpotOnNews Gala Los Angeles

Mehr zum Thema

Gala entdecken