VG-Wort Pixel

Gigi Hadid Erstmals enthüllt sie Angstzustände

Gigi Hadid
© Getty Images
Gigi Hadid enthüllt in einem neuen Interview, daß sie während ihrer Schwangerschaft mit Tochter Khai regelmäßig Angstzustände bekam und verrät auch, was ihr hilft, diese in den Griff zu bekommen.

Gigi Hadid, 26, ist neben ihrer megaerfolgreichen Karriere als Supermodel seit zehn Monaten stolze Mutter von Töchterchen Khai Hadid. Aber wie viele Erstlingsmütter litt auch Gigi, die ihre Tochter mit Partner Zayn Malik, 28, teilt, unter schlimmen Angstzuständen.

Gigi Hadid: "Bin ich als Mutter wirklich gut genug?"

In einem neuen Interview mit "Harpers Bazaar" spricht sie erstmals offen über diese Ängste und verrät, wie sie diese auch heute noch in den Griff bekommt: "Während meiner Schwangerschaft habe ich ein Tagebuch angefangen, das ich mein ‘gutes’ Tagebuch nannte und ein weiteres, das ich mein 'schlechtes’ Tagebuch nannte", sagt das Supermodel. "Eines galt meinen schönen Erinnerungen, die ich für Khai festhalten wollte. Im ‘schlechten’ Tagebuch habe ich mich über meine Ängste und Bedenken ausgeschüttet. Meine große Angst war: ‘Bin ich als Mutter wirklich gut genug?’" Sie fügt hinzu: "Ich wollte mich nicht schuldig darüber fühlen, diese negativen Dinge in mein ‘gutes Tagebuch’ zu schreiben. Daher habe ich die guten und schlechten Momente und Gedanken in zwei Tagebüchern voneinander getrennt."

So bekämpft sie ihre Angst-Momente

Gigi sagt, dass sie auch Skizzenblöcke und Rückseiten von Quittungen nutzt, um ihre privaten Notizen zu machen und ihre Angst-Momente loszuwerden. "Meine Tagebücher liegen überall im Haus verteilt. Ich nehme einfach ein Papier, das gerade in meiner Nähe liegt und schreibe meine Gedanken auf. Vielleicht zeige ich Khai eines Tages auch das ‘schlechte’ Tagebuch, nur um ehrlich zu sein”, fügt die 26-jährige Mutter hinzu. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Gigis Hobby, Tagebuch zu schreiben, war für das Model nicht neu, obwohl sie es seit ihrer Schwangerschaft während der Pandemie mehr als je zuvor pflegt. "Ich bewältige viele Dinge, indem ich einfach nur sitze und nachdenke und schreibe", sagt sie im Interview. "Meine Freunde machen Witze darüber: ‘Oh, Gigi, du lebst doch schon seit Jahren wie in Quarantäne’. Denn immer wenn ich ein paar Tage frei habe, ziehe ich mich zurück, fahre von der Stadt auf unsere Farm und schreibe in meiner kleinen Hütte", fügt sie hinzu. Von Tochter Khai schwärmt Gigi: "Sie liebt die Vögel und die Tiere."

Verwendete Quellen: harpersbazaar.com, instagram.com

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken