VG-Wort Pixel

Gigi Hadid + Zayn Malik Jetzt spricht ihr Vater!


Topmodel Gigi Hadid und der Sänger Zayn Malik schienen allen Anzeichen zufolge ihre Beziehung nach nur sechs Monaten beendet zu haben. Selbst bestätigt hatten sie das Liebes-Aus jedoch nicht. Jetzt spricht Mohamed Hadid

Seit Ende Mai machten sich Gerüchte breit, das Traumpaar der diesjährigen Met Gala, Gigi Hadid, 21, und Zayn Malik, 23, wären kein Paar mehr. Ende April feierten sie gemeinsam Gigi Hadids Geburtstag. Danach wurde es still um die beiden. Noch vor zwei Wochen postete das Topmodel ein Bild auf Instagram, welches die Gerüchte erst einmal verstummen ließ: "Ich vermisse dich"

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sie hatten keine Zeit füreinander

Doch Sänger Zayn Malik war in letzter Zeit viel für seine Amerikatour unterwegs und hatte daher kaum Zeit für die Beziehung. Auch Gigi Hadid ist als Model sehr gefragt und zeitlich eingespannt. Gerüchten zufolge habe sich das Paar einander nicht einmal ihren Familien vorgestellt, welche Anzeichen dafür sind, dass es wohl doch nicht so ernst war, wie angenommen.

Ihr Vater räumt mit den Gerüchten auf

Das Nachrichtenportal "TMZ" traf jetzt den Vater des Topmodels, Mohamed Hadid, persönlich und befragte ihn zu den Trennungsgerüchten. Dieser antwortete prompt:"Nein, auf keinen Fall. Davon weiß ich nichts. Ich meine, ich war gerade erst heute morgen mit ihr frühstücken. "Auf die Frage hin, ob ihm Zayn Malik vorgestellt wurde, sagte dieser nur:"Nein, persönlich kenne ich ihn nicht. Aber ich habe gehört, er soll sehr nett sein."

Entwarnung

So scheint es, alle Trennungsgerüchte seien frei erfunden. Die Fernbeziehung am Laufen zu halten dürfte sicher schwierig für die beiden sein, aber allem Anschein zufolge, wuppen der Sänger und das Model auch diese Hürde. Obwohl die beiden nie Stellung zu den Gerüchten nahmen, spricht jetzt ein Post von Gigi Hadid auf "Snapchat" für sich: Auf diesem tanzt sie heiter und fröhlich zu dem Song "Pillow Talk", zu dem sie mit Freund Zayn Malik ein Musikvideo drehte. Dieses nahm sie am 3. Juni auf der "Maybelline" Party auf. So sind wohl fürs Erste alle Gerüchte aus dem Weg geräumt.

tsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken