VG-Wort Pixel

Heidi Klum GNTM-Fans sind entsetzt

Heidi Klum
© Reuters
Am Donnerstag (9. Februar) startete die neue Staffel "Germany's next Topmodel". 28 Meeeedchen konnten Heidi Klum und ihre männlichen Jury-Kollegen überzeugen. Kandidatin Maja fiel durch ein Detail besonders auf

Da wird Heidi Klum das Lachen sicher schnell vergehen: Die Einschaltquoten zum Auftakt der zwölften Staffel "Germany's next Topmodel" waren zwar bombastisch, doch ein Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten.

Heidi Klum: Achselhaar-Schock

Maja ist wohl eine der charismatischsten Kandidatinnen in diesem Jahr. Sie ist nicht nur jung und schön, sondern unterscheidet sich auch in einem Detail von ihren Mitstreiterinnen: Sie rasiert sich nicht die Achseln. Als Heidi das auffiel, war sie extrem überrascht, wollte immer wieder, dass die 19-Jährige ihre Arme hebt und die Behaarung zeigt. "Wow, ich hab erst gedacht, ich seh' nicht richtig! Warum rasierst du die denn nicht? Sagt da keiner was?", so der Kommentar der Chefjurorin. Mit dem Satz "Maja mit den langen Achselhaaren" schickte die 42-Jährige sie dann aber eine Runde weiter. 

Maja blieb cool, die Fans sind entsetzt

Die GNTM-Zuschauer können Heidis Reaktion absolut nicht nachvollziehen. "Heidi hat doch 'nen Schuss" oder "Heidi und Co. schaffen es wieder, vollkommen schrecklich und untragbar zu sein", heißt es auf "Twitter". Maja selbst schien die ganze Aufregung um ihre Achselhaare kalt zu lassen. Thomas Hayo riet ihr dann jedoch dazu, zum Rasierer zu greifen. "Wenn sie wollen, dass ich das rasiere, mache ich das", sagte die Polin und schaffte es prompt unter die Top 28 und auf das Topmodel-Kreuzfahrtschiff. 

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken