Germany's next Topmodel: Ist hier das nächste Topmodel dabei?

Auf Instragram ruft Heidi Klum die Mädels dazu auf, sich mit einem Hashtag und einem Bild schon mal im Vorraus für die zwölfte Staffel "Germanys next Topmodel" zu bewerben. Hunderte Frauen machen mit

In genau zehn Tagen ist es so weit:Dann wird Model-Mama Heidi Klum in neun Städten und elf Castings nach den schönsten Mädchen Deutschlands Ausschau halten. Auf Instagram stellen bereits einige potenzielle Bewerberinnen Bilder und Videos ins Netz.

Heidi Klum ruft zur Bewerbung auf

Per Videobotschaft meldete sich Heidi Klum bei ihren Fans. "Das Casting von Germany's next Topmodel beginnt", strahlt sie in die Kamera. "Bewerbt euch mit eurem Video und vergesst den Hashtag #ichbingntm2017 nicht. Viel Glück." Doch nicht jeder kann teilnehmen, denn die Mädchen müssen mindestens 16 Jahre alt sein und eine Größe von 1,76 Meter haben. Kriterien, die einige Träume zerplatzen lassen.

#ichbingntm2017

Aber nicht für sie: Unter dem Hashtag tummeln sich bereits hunderte Bilder von möglichen Kandidatinnen. Ob das nächste Topmodel auch dabei ist? Diese Frage bleibt vorerst offen. Doch Potenzial scheinen viele zu haben - von braunen Rehaugen über lange Beine bis hin zu durchtrainierten Körpern zeigen die Mädels definitiv Topmodel-Qualitäten!

Trotzdem müssen sich die Mädchen bewerben

Um eine offizielle Anmeldung kommen die Nachwuchs-Models aber nicht drum herum. Die Model-Mama kann sich aber schon mal einen ersten Eindruck verschaffen und wer weiß, vielleicht pickt sie ja doch schon die ein oder andere Kandidatin heraus. Für GNTM-Überraschungen sorgt die 43-Jährige schließlich nicht gerade selten. So überraschte sie Bewerberinnen schon in der Schule oder bei der Arbeit.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche