Gerit Kling: Details zum schlimmen Unfall!

Gerit Kling hatte einen Unfall während eines Schlittenhunderennen. Die Schauspielerin wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Gerit Kling

Update

Wie die "Ostsee-Zeitung" berichtet, stand ein Auto auf der Rennstrecke, dem Gerit Kling nicht mehr ausweichen konnte. Daraufhin sprang die Schauspielerin vom Schlitten und schlug mit dem Kopf auf dem Sand auf.

Heidi Klum lässt tief blicken

Heiße Liebesgrüße aus Tokio

Heidi Klum
In ihrem neuesten Instagram Video zeigt sich Topmodel Heidi Klum sexy wie noch nie. Lasziv und in roter Spitzenunterwäsche räkelt sich die 46-Jährige in einem Hotel in Tokio - eine versteckte Botschaft an ihren Tom?
©Gala


Eine tragische Nachricht erreicht uns aus Usedom: Gerit Kling hatte einen schweren Unfall. Die Schauspielerin stürzte laut Informationen der "Bild" bei dem Schlittenhunderennen "Baltic Lights", das von Schauspiel-Kollege Till Demtrøder organisiert wurde.

Transport mit Rettungshubschrauber

Wie es zu dem Unfall kam, ist nicht ganz klar. Auch die Schwere von Klings Verletzungen sind bisher unbekannt. Fest steht jedoch, dass ein Rettungshubschrauber, der um die Mittagszeit am Strand landete, die 51-Jährige ins Krankenhaus brachte.

Abbruch der Veranstaltung

Auch Fotos zeigen, wie die Schauspielerin mit einer Halskrause um den Hals auf einer Trage liegt und von Rettungskräften versorgt wird. Ebenfalls vor Ort war Gerits jüngere Schwester Anja Kling, ebenfalls Schauspielerin. Die Veranstaltung wurde danach abgebrochen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche