VG-Wort Pixel

Geri Halliwell Blutige Kratz-Attacke

Geri Halliwell
© Action Press
Geri Halliwell schockt ihre Fans mit einem blutigen Gesicht auf Instagram. Doch wer hat das Ex-"Spice Girl" nur so zugerichtet? 

Zwei blutige Kratzer sind an der Lippe und am Kinn von Geri Halliwell,45, zu sehen, etwas schockiert schaut die Sängerin in die Kamera. Soeben wurde die Britin Opfer einer fiesen Kratz-Attacke. Und verantwortlich für die schmerzhaften Wunden in ihrem Gesicht ist ausgerechnet ihre geliebte Katze Tallula!

Geri Halliwell: Ihre Katze hat sie attackiert

Das ehemalige Mitglied der Spice Girls ("Viva Forever") lud auf ihrer Instagram-Seite ein Video hoch, auf dem sie ihr zerkratztes Gesicht zeigt und sich das Blut vom Kinn wischt.Dazu schreibt sie "Warnung, geht Tallula aus dem Weg! Ich liebe sie nicht mehr. Schaut euch die drei Clips an, um zu erfahren, warum. Ob das bis Montag heilen wird? Dann bin ich bei "This Morning" zu sehen." Der Grund für die kratzbürstige Attacke ihres Haustiers: Tallula wollte ihren gemütlichen Platz unter dem Sofa einfach nicht räumen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Meinungen ihrer Fans sind gespalten

Und weil Geri, die seit der Hochzeit mit Christian Horner seinen Namen trägt, einfach nicht aufgeben wollte, musste die Sängerin auf sehr schmerzhafte Weise mit den Launen ihrer Katze Bekanntschaft machen. Das Mitleid ihrer Follower für die verletzte Neu-Mama hält sich allerdings in Grenzen. "Sie hat dich ja gewarnt", "Geschieht dir recht, sie wollte offensichtlich alleine gelassen werden" und "Kein Wunder, dass sie dich attackiert hat", so die Meinungen einiger User. Andere fühlen aber auch mit ihr und hoffen, dass die Wunden schnell verheilen. Und für ihre anstehenden TV-Auftritte haben die Fans auch einen Tipp parat: jede Menge Concealer! 

Constanze Lerch Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken