VG-Wort Pixel

Gerhard Schröder Vierte Ehe gescheitert


Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder hat sich von seiner langjährigen Ehefrau Doris Schröder-Köpf getrennt

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder, 70, hat sich von seiner Frau Doris Schröder-Köpf, 51, getrennt. Wie unter anderem die "Bild" berichtet, ist das Ehe-Aus nach 18 Jahren beschlossene Sache.

Demnach habe sich Schröder eine eigene Wohnung in Hannover gesucht, in die er demnächst einziehen werde. In der Vergangenheit hatten sie sich immer wieder getrennt voneinander bei Veranstaltungen gezeigt.

Es ist bereits Gerhard Schröders vierte Ehe, die in die Brüche geht.

Sie erziehen Kinder gemeinsam

Trotz des Endes der Beziehung wollen sie sich gemeinsam um ihre beiden Kinder (zehn und 14 Jahre alt) kümmern, die sie 2004 beziehungsweise 2006 aus russischen Kinderheimen adoptierten.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken