VG-Wort Pixel

Gerhard Schröder Ex-Kanzler serviert seiner Frau gebratene Champignons

Gerhard Schröder und Soyeon Schröder-Kim 
Gerhard Schröder und Soyeon Schröder-Kim 
© Getty Images
Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder und seine Frau Soyeon Schröder-Kim haben eine gemeinsame Leidenschaft entdeckt: das Kochen. Das verrät sie im GALA-Interview. 

Altbundeskanzler Gerhard Schröder, 76, und seine Frau Soyeon Schröder-Kim, 52, haben das Kochen als neue Leidenschaft entdeckt. "Ich habe uns zur Inspiration ein Kochbuch gekauft, das gucken wir uns zusammen an und suchen jeden Tag ein neues Rezept aus", verrät Soyeon Schröder-Kim im GALA-Interview.

Soyeon Schröder-Kim: "Wenn wir kochen, dann gemeinsam"

"Wir kaufen alles frisch ein und kochen auch viel mehr Gemüse als früher." Einen Chef in der Küche gebe es bei ihr und ihrem Mann nicht. "Wenn wir kochen, dann gemeinsam. Gelegentlich überraschen wir uns auch gegenseitig mit einem Gericht. Kürzlich hat mir mein Mann gebratene Champignons serviert - dafür hat er den Starkoch Alfons Schuhbeck mal nach der perfekten Würzmischung gefragt. Ich überrasche meinen Mann gerne mit einer kleinen Pasta mit Gemüse. Und mit viel Knoblauch." 

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 30. April, im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken