Gerhard Schröder + Doris Schröder-Köpf Liebescomeback?


Trotz Trennung sind Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf ein harmonisches Team - demnächst vielleicht auch wieder mehr?

Führt der Altkanzler in Hannover etwa wieder private Koalitionsgespräche? In dem ruhigen Villenviertel Waldhausen lebt Doris Schröder-Köpf, 51, als Single-Mum mit den beiden Adoptivkindern Viktoria, 14, und Gregor, 10. Wie GALA erfuhr, ist Noch-Ehemann Gerhard Schröder, 71, trotz anderslautender Presseberichte bisher nicht wieder ins Familienheim eingezogen. Aber: Man versteht sich weiterhin wunderbar.

Liebescomeback ist nicht auszuschließen

Eine Quelle aus dem Umfeld des Altkanzlers zu GALA: "Er hat seine eigene Wohnung in Hannover, dort bleibt er auch. Doris Schröder-Köpf und Gerhard Schröder führen aber ansonsten ein richtiges Familienleben, sind immer füreinander da und harmonieren als Team sehr gut." Stimmt: Jüngst verteidigte sie ihn sogar via Facebook, als der "Spiegel" eine Geschichte über Schröders vermeintliche Nähe zur kasachischen Regierung veröffentlichte. Ein Liebescomeback ist also wohl doch nicht auszuschließen. Als GALA die Politikerin auf dem Handy erreicht, möchte sie sich nicht äußern: "Privatangelegenheiten kommentiere ich nicht." Vielleicht gibt es ja trotzdem bald etwas Schönes zu berichten.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken