VG-Wort Pixel

Gerard Piqué + Shakira Haben sie sich getrennt?

Gerard Piqué und Shakira
Gerard Piqué und Shakira
© Gotham / Getty Images
Gerard Piqué und Shakira gelten bereits seit vielen Jahren als absolutes Traumpaar. Doch nun sollen sich der Fußballer und die Sängerin getrennt haben – wegen Untreue.

Seit über zehn Jahren sind Shakira, 45, und Gerard Piqué, 35, bereits ein Paar. Mit öffentlichen Auftritten gemeinsam mit ihren Kindern Milan, 9, und Sasha, 7, verzaubern sie regelmäßig die Öffentlichkeit, sei es auf dem Red Carpet oder bei Fußballspielen von Piqué. Das Glück der in Barcelona lebenden Familie schien perfekt, doch nun sollen sich die Sängerin und der Kicker getrennt haben.

Gerard Piqué + Shakira: Sie sollen sich getrennt haben

Wie spanische Medien berichten, habe der FC-Barcelona-Kicker seine langjährige Partnerin betrogen. Eine namentlich nicht genannte Quelle habe gegenüber der katalanischen Tageszeitung "El Periódico" verraten, dass Shakira ihren Lebensgefährten in flagranti erwischt habe. Daher habe das Paar seine Beziehung bereits vor zwei Wochen beendet. Der Fußballer sei aus dem gemeinsamen Zuhause ausgezogen und lebe inzwischen "als Junggeselle" wieder in seiner alten Wohnung.

Seitdem sei Gerard Piqué in Barcelonas Nachtklubs mehrmals "in Begleitung anderer Frauen gesehen". Dass auf Shakiras Instagram-Account kaum noch Bilder mit Piqué zu finden sind, könnte ein weiteres Indiz für die Trennung sein. Das Paar hat sich diesbezüglich bisher allerdings nicht geäußert.

Shakira und Gerard Piqué mit den gemeinsamen Söhnen Sasha und Milan
Shakira und Gerard Piqué mit den gemeinsamen Söhnen Sasha und Milan
© Joan Amengual / Getty Images

Shakira und Gerard Piqué lernten sich 2010 im Rahmen der Fußball-WM in Südafrika kennen, zu der die Sängerin den offiziellen Song "Waka Waka" beisteuerte. Ein Jahr darauf wurden sie offiziell ein Paar. 

Verwendete Quelle: elperiodico.com

sti Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken