Gerard Butler: Verlierer des Tages

Gerard Butler wurde bestohlen

Gerard Butler hatte schon wieder Pech: Nun wurde er bestohlen

Die Pechsträhne von Schauspieler Gerard Butler (49, "Gesetz der Rache") reißt nicht ab. Erst brennt bei den verheerenden Waldbränden im November letzten Jahres sein Haus in Kalifornien nieder, nun berichtet das US-Portal "TMZ, dass sein Luxus-Wohnwagen gestohlen worden sei. 11.000 US-Dollar (über 9.700 Euro) soll der schicke Riesenanhänger der amerikanischen Marke Airstream aus dem Jahr 1969 Wert gewesen sein.

Nicht näher genannte Polizei-Quellen sollen "TMZ" mitgeteilt haben, dass der Airstream von einem Parkplatz eines Geschäfts im San Fernando Valley gestohlen worden sei. Das mobile Heim sei entkernt gewesen und sollte in dem Shop restauriert werden.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche