Gerard Butler: Nach Unfall im Krankenhaus

Großer Schock für Gerard Butler! Der Schauspieler musste nach einem Unfall mit dem Motorrad ins eine Klinik eingeliefert werden

Gerard Butler

Gerard Butler ist bekennender Motorrad-Fan. Umso schlimmer, dass ihn sein Hobby nun ins Krankenhaus brachte.

Gerard Butler in Unfall verwickelt

Wie "TMZ" berichtet, wurde der 47-Jährige in Los Angeles auf seinem Motorrad von einem Auto von der Straße abgedrängt. Ein Augenzeuge rief sofort den Notarzt. Die Verletzungen des Hollywood-Stars wurden dann in einer Klinik behandelt. Gerard, der seit einiger Zeit single ist, kam aber noch einmal mit einem blauen Auge davon. "Glücklicherweise ist nichts gebrochen. Nur Schnitte und Prellungen", heißt es. 

Wie steht es um ihn?

Lange muss Gerard Butler das Bett aber wohl nicht hüten - schon in der nächsten Woche wird er seinen neuen Film "Geostorm" promoten. Ab dem 19. Oktober läuft das Action-Spektakel in den deutschen Kinos. Und der gebürtige Brite selbst versprach kürzlich in einem Interview mit dem Magazin "Total Film", dass "Geostorm" großartig werde. In dem Katastrophenfilm entwickeln  die Regierungschefs der Welt ein Satellitennetz, das das Weltklima überwachen soll. Doch natürlich geht etwas schief, die Menschheit steht kurz vor der Auslöschung. 

Unsere Video-Empfehlung 

Bewegende Filmszenen

Gerard Butler ringt um "Das Glück des Augenblicks"

Gerard Butler in "Das Glück des Augenblicks"
©PR/ Universum / Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche