Gerard Butler: Küsst Jennifer Aniston oder Angelina Jolie besser?

Gerard Butler durfte in seinen Filmen schon viele Frauen küssen - auch Angelina Jolie und Jennifer Aniston. Jetzt hat er verraten, welche der Leindwandschönheiten besser küsst

Angeblich genießt und schweigt ein Gentleman ja, doch für einen kurzen Moment hat (48, "London Has Fallen") sich nicht an diesen Leitsatz gehalten. In der Late-Night-Show "Watch What Happens Live with Andy Cohen" verriet der gebürtige Brite nun, wer die bessere Küsserin ist: (42, "Salt") oder (48, "Friends").

Genugtuung für Jennifer Aniston

Zwar fiel es Butler sichtlich schwer, das Geheimnis auszuplaudern, dann entschied er sich aber für Jennifer Aniston. Für diese dürfte dieses Zugeständnis eine gewisse Genugtuung sein. Bevor Hollywood-Frauenschwarm (54, "Fight Club") nämlich 2005 mit Jolie zusammenkam, war er rund fünf Jahre lang mit Aniston verheiratet. In " : Tomb Raider - Die Wiege des Lebens" spielte Butler 2003 an der Seite von Jolie. Auf Aniston traf der Schauspieler 2010 in der Komödie "Der Kautions-Cop".

Gerard Butler hatte keine Wahl

Im Spiel "Plead The Fifth", in dem Promis sich mehreren schwierigen Fragen stellen, wollte Butler eigentlich zunächst nicht verraten, welche Filmpartnerin besser küsst. Das Problem: Die Stars bekommen mehrere Fragen, dürfen sich aber nur ein einziges Mal weigern, eine Antwort zu geben. Da sich der Schauspieler bereits nicht dazu äußern wollte, welchen Film er "nur für das Geld" gemacht habe, ließ er sich dazu breitschlagen, die Frage nach Jolie und Aniston doch zu beantworten.

Jennifer Aniston und Angelina Jolie werden wohl keine Freundinnen mehr, andere Stars jedoch bleiben Freunde - trotz gleicher Liebhaber:

Aniston, Cox & Co.

Bei diesen Freundschaften haben Männer keine Chance

Jennifer Aniston, Courteney Cox
Sister before Mister. Diese Promi-Freundinnen bringt kein Mann auseinander.
© Gala


Fashion-Looks

Der Style von Angelina Jolie

In ihrer Rolle als Sondergesandte der Hochkommissar UNHCR stattet Schauspielerin Angelina Jolie Peru einen Staatsbesuch ab, um dort venezolanische Flüchtlinge zu treffen, die aus ihrer krisengeschüttelten Heimat fliehen mussten. Bei einem Treffen mit Ministerpräsident Nestor Popolizio zeigt sie sich in einem eleganten, schwarzen Kleid mit raffinierten Details. 
So raffiniert kann ein schwarzes Kleid sein: Angelina Jolies Modell verführt mit einem Spitzen-Einsatz im Dekollekté-Bereich, transparenten Ärmeln und einem Rock in feinen Plissees. 
In einem weißen, wallenden Kleid schlendert Angelina Jolie durch die Straßen von Los Angeles. Das bodenlange Dress mit weiten Ärmeln betont ihre sehr schmale Silhouette besonders an der Taille. Hoffentlich landet das Eis aus ihrem Becher direkt auf den Hüften! 
Sportlich, sportlich! Angelina Jolie, eigentlich die Style-Königin der Eleganz, ist mit Trainingshose, grauem T-Shirt und Turnschuhen wirklich kaum zu erkennen. Hut und Sonnenbrille tun ihr Übriges. Das ist wirklich mal eine Abwechslung.

119


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche