VG-Wort Pixel

Georgina Rodríguez Nach tragischem Verlust ihres Sohnes stellt sie Tochter Bella vor

Georgina Rodríguez
Georgina Rodríguez
© Captital Pictures / Paolo Cotello / IS / MPI / Capital Pic Paolo Cotello / IS / MPI / Picture Alliance
Bei Georgina Rodríguez und Cristiano Ronaldo liegen Trauer und Freude derzeit nah beieinander. Vor wenigen Wochen verloren sie ihren Sohn. Jetzt teilt Georgina Bilder ihres Zwillingsbabys Bella.

Vor knapp drei Wochen, am 18. April 2022, machte Fußballstar Cristiano Ronaldo, 37, sein unfassbares Familienschicksal öffentlich: Sein neugeborener Zwillingssohn war gestorben. Nun teilt Freundin Georgina Rodríguez, 28, zuckersüße Aufnahmen ihrer Tochter, die den frischgebackenen Eltern seither so viel Kraft gegeben hat.

Georgina Rodríguez verrät Namen ihrer Tochter

Glücklich lächelt die Kleine, als ob sie wüsste, dass gerade ein Foto von ihr geknipst wird. Sie trägt einen niedlichen weiß-rosafarbenen Designer-Strampler der Marke Moschino. Gleich drei Bilder postet Georgina auf Instagram und verrät zugleich den wunderschönen Namen ihrer Tochter: "Bella Esmeralda". Den Beitrag versieht Ronaldos Partnerin mit einem grünen Herzen, die Farbe der Hoffnung. Wie passend dürfte das erst wenige Wochen alte Baby ungewollt für genau dieses Gefühl stehen.

Ronaldos Sohn starb am Tag seiner Geburt

Und noch ein leider eher trauriges Detail fällt auf: Bisher hatten weder Ronaldo noch Rodríguez das Geburtsdatum ihrer Tochter öffentlich gemacht – bis jetzt. Denn neben dem Doppelnamen und dem grünen Herzen reihen sich folgende Zahlen ein: "180422". Christiano Ronaldos und Georgina Rodríguez' Sohn ist demnach am Tag seiner Geburt am 18. April 2022 gestorben.

Bereits wenige Tage nach der Geburt durfte Georgina mit ihrer Tochter das Krankenhaus verlassen. Das verriet das Paar mit einem ersten Familienbild auf Instagram und den Worten: "Gio und unser kleines Mädchen sind endlich wieder bei uns. Wir möchten uns bei allen für die vielen netten Worte und Gesten bedanken. Eure Unterstützung ist sehr wichtig und wir alle haben die Liebe und den Respekt gespürt, den ihr für unsere Familie habt. Jetzt ist es an der Zeit, für das Leben dankbar zu sein, das wir gerade in dieser Welt willkommen geheißen haben."

Der seit Ende August 2021 zum zweiten Mal bei Manchester United unter Vertrag stehende Profifußballer hatte vor der Geburt seiner Zwillinge bereits vier Kinder: Cristiano Ronaldo Jr., 11, die von einer Leihmutter ausgetragenen Zwillinge Eva und Mateo, 4, sowie Alana Martina, 4 – das erste gemeinsame Kind mit Georgina. Das Paar ist seit Herbst 2016 liiert.

Verwendete Quelle: instagram.com

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken