Wegen Kubilay Özdemir: Georgina Fleur ist völlig aufgelöst

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Georgina Fleur ist wegen Kubilay Özdemir völlig aufgelöst +++ Chris Töpperwien ist kaum wiederzuerkennen +++ Gülcan Kamps gibt Diät-Update +++ Danni Büchner trauert um ihr Kätzchen +++ Oliver Pocher stritt mir seinem Vater über deren Glauben. 

Georgina Fleur

Promi-News 2020: Alle News und Entwicklungen im GALA-Ticker

3. Juli

Georgina Fleur bricht wegen Kubilay Özdemir in Tränen aus

Georgina Fleur und Kubilay Özdemir

Georgina Fleur, 30, und ihr Verlobter Kubilay Özdemir, 41, nehmen an der diesjährigen Staffel vom "Sommerhaus der Stars" teil. Bereits kurz nach ihrem Einzug verließen sie das Haus aufgrund eines Streits mit anderen Teilnehmern, nur um weniger später doch zurückzukehren. Zwischenzeitlich habe sich das Paar auch getrennt. Sie sind zwar wieder zusammen, doch das "Sommerhaus der Stars" scheint ihre Beziehung sehr belastet zu haben.

Bei dem Trailer-Dreh zum TV-Format bricht Georgina während eines Interviews plötzlich in Tränen aus: "Ich weiß nicht was mit Kubi los ist", sagt die 30-Jährige aufgelöst gegenüber RTL. "Wir waren davor zwei Jahre zusammen und superglücklich. Und seitdem wir im 'Sommerhaus' waren, ist es irgendwie alles ganz schwierig", erklärt sie weiter. Sie scheint sich zudem Sorgen um ihre gemeinsame Zukunft zu machen: "Ich weiß auch nicht, wie es weitergehen soll. Ich bin einfach gerade ein bisschen verzweifelt."

2. Juli 

Chris Töpperwien: Der Currywurst-Mann ist kaum wiederzuerkennen 

Seit längerem wurde es still um Chris Töpperwien, 46, der bei "Goodbye Deutschland" als "Currywurst-Mann" in den USA bekannt wurde. Im Mai 2020 berichtete der ehemalige "Dschungelcamp"-Star gegenüber dem "Express", dass er bald nach Österreich übersiedeln würde. "Ich werde in Österreich als Geschäftsführer eine Firma übernehmen. Ich bin ein Gastro-Mensch und in dem Bereich wird das auch sein", berichtet er gegenüber dem Online-Portal der Zeitung. 

Seit seiner Teilnahme bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" sei er kaum in den USA gewesen und zahle völlig umsonst die 92-Quadratmeter-Wohnung, Autos und Versicherungen - obwohl er die Greencard-Lotterie gewonnen habe. Dieser werde ihm aber aufgrund der Corona-Pandemie nicht ausgestellt. Ein Blick auf Töpperwiens Instagram-Kanal indes zeigt: Der Currywurst-Mann hat sich nicht nur beruflich verändert, sondern auch optisch. 

Seine jüngsten Fotos zeigen den ehemaligen Reality-Star mit smarter, angegrauter Frisur und weißem Bart, statt schwarz gefärbter Haare. Seinem Markenzeichen, der blau verglasten Brille, ist er jedoch treu geblieben. Die Fans sind jedenfalls begeistert von der Veränderung. "Dein neuer Look, ist Top", kommentiert ein Follower. "Der neue Look steht Dir echt gut", bestätigt ein anderer und ein dritter schriebt: "Cooool. Corona-Grey steht dir viel besser als das Fake Dark Black."

1. Juli

Gülcan Kamps hat bereits abgenommen

Ende Mai offenbarte Gülcan Kamps ihren Instagram-Followern aufgrund der Corona bedingten Quarantäne "ganze 3 Kilo" zugenommen zu haben. Sie verkündete, dass sie im Juli wieder fit sein wolle. Daher gibt sie nun pünktlich zum Monatsbeginn ein Diät-Update: Ihre "Mission 'Summer Body'" scheint gut zu laufen, da sie sich schon jetzt "viel fitter, gesünder und ausgeglichener" fühle.

View this post on Instagram

„Hey Summer Body🌅GÜLCAN kommt“🌟🌟🌟Hier ein Update zu meiner Mission♥️Summer Body♥️Nach meinen Weihnachtspfunden meets Coronakilos hatte ich Sprichwörtlich den Salat 🥗 wobei (Burger und Pommes 🍟)besser passen würde😉Auch ich hatte wie Millionen Menschen auf der Welt viel weniger Bewegung(bei gleicher kcal Zufuhr)und zack bei meinem letzen,großen Shooting die Quittung bekommen🤷🏽‍♀️Meine Gesundheit war mir schon immer wichtig-also startete Ich Ende Mai(für mich und meine Gesundheit)die Mission „Summer Body“ & fühle mich schon jetzt viel fitter,gesünder und ausgeglichener🙏🏼Sobald der Körper wieder qualitativ hochwertige Lebensmittel in Kombi mit Bewegung bekommt wird sich jeder Körper zum positiven ändern✌🏼versprochen🥰✅Ein Aspekt ist mir ganz wichtig und das geht besonders am meine Lady‘s!Schlank werden ist nicht wichtig✅Stark und gesund sein✅das ist wundervoll✅und hier kommt das unglaubliche Lady‘s...Ich habe nur 2 Kilo verloren aber einen ganz anderen Körper✅und das ist für mich das wichtigste✅Lebt bitte so wie ihr glücklich seid♥️natürlich im besten Fall auf eine gesunde Art💪🏼Ich bin dafür das beste Beispiel✅Ihr müsst nur dranbleiben-dann könnt ihr(alles)im Leben verändern✅Ich treibe jetzt seit 5 Wochen regelmäßig Sport!Am Anfang habe ich mich mehr auf Cardiotraining konzentriert und werde jetzt Kraft & Cardiotraining kombinieren.Danach Schnelligkeit&Flexibilität✅Ich habe 50% mehr Gemüse in meinen Speiseplan eingebaut.Und mein heiliger Cheat Day bleibt mein heiliger Cheat Day😃immer wieder Sonntags😃Und wenn mein Plan zu 💯aufgeht,habe ich im Sommer mein Bikinishooting 👙Wie sieht es bei euch aus meine Süßen♥️Braucht ihr mehr Tipps❣️#werbung #behealthy #strong #goodvibes #nofilter #justme #cardio #cardioworkout #cardiotraining #cardiotime #summerbodyinprogress #livinghealthy #strongwoman #strongwomen #treatyourbodyright #treatyourbodywell #nutrition #nutritionist #nutritioncoach #eatyourselfhappy #youcandoit #youcandoanything #youcandothis #greens #veggies #highprotein #goodfats #fruits #fruitlover #makeyourlifeunforgettable🍃🍂☘️

A post shared by Gülcan Kamps (@guelcankamps) on

Sie zeigt sich im stylischen Trainings-Outfit und verrät, wie sie inzwischen bereits zwei Kilo abgenommen habe: "Ich treibe jetzt seit 5 Wochen regelmäßig Sport! Am Anfang habe ich mich mehr auf Cardiotraining konzentriert und werde jetzt Kraft & Cardiotraining kombinieren. Danach Schnelligkeit&Flexibilität. Ich habe 50% mehr Gemüse in meinen Speiseplan eingebaut."  Sonntags gönne sie sich jedoch ihren "heiligen Cheat Day". Sie verdeutlicht außerdem, dass sie vor allem abnehmen wollte, um gesund zu sein. "Ein Aspekt ist mir ganz wichtig und das geht besonders an meine Ladys! Schlank werden ist nicht wichtig. Stark und gesund sein, das ist wundervoll", schreibt die 37-Jährige.

Danni Büchner: Sie muss erneut einen Verlust verkraften 

Danni Büchner, 42, muss erneut einen herben Rückschlag einstecken. Vor kurzem erst teilte sie mit ihren Fans, dass sie mit ihren fünf Kindern und ein Kätzchen von der Straße mitgenommen hätten. Sie bezeichnete den kleinen Kater als ihr sechstes Kind. Romeo, so glaubte sie, habe ihr der verstorbene Ehemann, Jens Büchner (1969-2018), geschickt. 

Nun erzählt sie in ihrer Instastory, dass die Familie in großer Trauer sei - Kätzchen Romeo ist leider verstorben! Sie erzählt: "Wir waren gestern eine halbe Stunde bevor er eingeschlafen ist beim Tierarzt, und der hat uns wieder nach Hause geschickt." Was dem kleinen Kater gefehlt hat, verrät sie nicht. Sie ergänzt: "Uns geht es allen nicht ganz so gut, logischerweise." Sowohl bei ihr als auch bei den Kindern seien eine Menge Tränen geflossen. Wir wünschen ein herzliches Beileid. 

29. Juni

Oliver Pocher: Religionsstreit mit seinem Vater vor der Kamera 

Vor kurzem startete auf RTL der Zweiteiler "Pocher und Papa auf Reisen" - eine Dokumentation, in der Oliver Pocher, 42, mit seinem Vater Gerhard Pocher, 70, von Januar bis März 2020 durch Thailand reiste. Was für viele ein Traum ist, ergab bei Vater und Sohn gehörig Konfliktpotential. Die beiden stritten sich vor laufender Kamera um grundsätzliche Dinge wie Erziehung und Religion. 

Auf ihrer ersten Station in Bangkok wurden die beiden von Mönchen dazu eingeladen, eine Nacht in deren Kloster zu verbringen. Nicht für Papa Gerhard. Er machte schnell deutlich: "Meine Frau und ich sind ja Zeugen Jehovas. Wir haben nichts gegen Leute, die eine andere Religion haben. Aber ich würde mich auch nicht an irgendwelchen Gesprächen, Riten oder Gottesdiensten beteiligen, die hier abgehalten werden." Er ginge auch in Deutschland in kein Gebetshaus. Für ihn sei es eine Frage der richtigen Religion und der Buddhismus sei nach seiner Auffassung die falsche. 

Sehr zum Ärgernis von Oliver Pocher: "Die Argumentationskette ist immer so unfassbar dümmlich. Dann heißt es immer 'nein, ich mache das nicht, ich bete keine anderen Götter an.' Niemand sagt, dass du jetzt hier beten sollst", fuhr er den eigenen Vater an. Doch Gerhard Pocher ließ sich nicht abbringen und fuhr zurück ins Hotel. Diese Erfahrung schien einige Erinnerungen in dem Komiker hervorzurufen. So erzählte er, dass er mit nicht mal 18 Jahren 400 Mark seines Ausbildungsgehaltes an seine Eltern habe abdrücken müssen. Sein Vater versuchte dies als pädagogische Maßnahme zu entschuldigen. "Pädagogisch? Das ist Abzocke!", brüllte Pocher den eigenen Vater an. 

Am Ende vertrugen sich die beiden glücklicherweise wieder und setzten ihre Reise fort. "Pocher und Papa auf Reisen" ist weiterhin auf TV NOW zu sehen. 

Daniela Katzenberger zeigt sich oben ohne 

Noch vor wenigen Tagen präsentierte Kult-Sternchen Daniela Katzenberger, 33, auf Instagram ihren Bräunungs-Fail: Während ihr gesamter oberer Rücken knackig braungebrannt war, blieb der untere Teil ihres Rückens weiß. Als Grund dafür nannte sie ihren Prominenten-Status und daher "als einzige Frau auf Mallorca" sich nicht oben ohne zeigen könne. 

Nun traut sich die Ehefrau von Lucas Cordalis, 52, aber doch - und sonnt sich oben ohne in der mallorquinischen Sonne. Dazu schreibt sie: "Ja ich weiß schon was ihr denkt... 'Wie kann sie sich nur SO zeigen ?!?!'" und verweist damit mit einem Augenzwinkern auf ihr Preisschild am Schuh. Das wäre den Fans aber sicher gar nicht aufgefallen, schließlich blitzt Daniela Katzenbergers Busen frech an der Seite hervor. 

Den Usern bei Instagram gefällt dieser Anblick sehr: "Du kannst einfach Alles tragen, selbst ein Preisschild unter dem Schuh", kommentiert einer ihrer Follower. "Ganz egal was die anderen denken..du machst alles richtig liebe Dani!", meint wiederum ein anderer. Wir wünschen noch weiterhin ein fröhliches Sonnenbaden!

Stars auf Diät

Die Abnehmer

Erich Klann hat abgenommen.
Der Reality-TV-Darsteller Jeremy Pascal Wollny ist auf seinen jüngsten Instagram-Fotos kaum wiederzukennen. Denn der 24-Jährige hat sein Körpergewicht seit dieser Aufnahme aus dem Jahr 2013 fast halbiert. Wie er das geschafft hat? 
Seine Body-Transformation hat er vor allem seiner Disziplin und einem harten Muskel-Training zu verdanken, wie einige seiner Postings belegen. Bei einer Fragerunde auf Instagram verrät der Sohn von Silvia Wollny: "Ich habe 145 Kilo gewogen. In 1,5 Jahren habe ich 65 Kilo abgenommen und dann auf 115 Kilo hochtrainiert. 3 Jahre hat das gedauert“.
Thorsten Legat unterzieht sich knallhartem Fitness-Programm

99

Promi-News der vergangenen Woche

Haben Sie letzte Woche die News verpasst? Hier können Sie die Promi-News der vergangenen Woche nachlesen.

Verwendete Quellen:, Instagram, TV NOW, Promiflash 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche