Georgia May Jagger Neues 'Cavalli'-Gesicht

Georgia May Jagger
© CoverMedia
Model Georgia May Jagger ziert die neue Kampagne des 'Just Cavalli'-Duftes.

Georgia May Jagger (19) freut sich über ihre neue Rolle als Repräsentantin des 'Just Cavalli'-Parfüms.

Der Designer Roberto Cavalli (71) bestätigte, dass das britische Model das Gesicht der Kampagne für den neuen Duft des Labels ist. Die Tochter des Supermodels Jerry Hall (56) und des Rockstars Mick Jagger (69, 'T.H.E.') ist bekannt für ihre heißen Kurven und ihren sexy Schmollmund. "Georgia ist die perfekte Wahl, um 'Just Cavalli' zu repräsentieren. Sie ist die spielerische Verführerin", schwärmte Cavalli.

Die Promi-Tochter ist ebenso von ihrer neuen Rolle begeistert. Seit langem sei sie ein großer 'Cavalli'-Fan und könne es kaum glauben, dass sie nun mit dem Modestar zusammenarbeiten wird.

'Just Cavalli' ist das jüngere Label des Modemachers, das sich an Frauen richtet, die Mode nicht zu ernst nehmen. "Roberto Cavalli ist ein großartiger Designer. Die 'Just Cavalli'-Marke ist sehr sexy, jung und cool. Jede Kollektion ist modern und farbenfroh. Sie ist eindeutig für die jüngere Generation gedacht, die auf einen trendigen Look setzt. Es ist das erste Parfüm, für das ich jemals gemodelt habe und es ist eine große Ehre!", erklärte sie gegenüber der australischen 'Vogue'.

Der neue Duft ist ab dem kommenden Jahr im Handel erhältlich.

Cavalli ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und erst kürzlich kritisierte er wieder einige große Namen der Mode-Industrie. So nannte er Giorgio Armani den "kleinen König" in einem Blog und behauptete, dass die italienische Modekammer alles tue, was Armani verlangt. Dieser antwortete gestern auf die Bemerkungen Cavallis auf der Milan Fashion Week: "Cavalli sollte lieber ruhig sein, weil der 'kleine König' sonst böse werden könnte", konterte er lachend.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken