George Michael: Er wird neben seiner Mutter Lesley Panayiotou beerdigt

Pop-Star George Michael wird seine letzte Ruhe auf einem Privatgrundstück nahe London finden - neben seiner ebenfalls verstorbenen Mutter Lesley Panayiotou

Es wird die letzte Station des bewegten Lebens von Pop-Legende George Michael († 53) werden: Der Highgate Cemetery im Norden Londons. Das verriet ein Jugendfreund des verstorbenen Wham!-Sängers laut MailOnline.

George Michael wird in London beerdigt

Auf dem Friedhof hatte George Michael zu Lebzeiten ein Privatgrundstück mit einem Familiengrab erworben. In diesem ist bereits seine Mutter Lesley Panayiotou, die 1997 im Alter von 60 Jahren an Krebs gestorben war, beigesetzt worden. Über ihren Verlust soll der Sänger nie wirklich hinweggekommen sein. Jetzt sollen die beiden im Tod wieder zueinanderfinden.

Katerina Pourikou, die Schwester von George Michaels ehemaligem besten Freund Andros Georgiou, sagt jetzt der britischen Boulevard-Zeitung "The Sun": "Es ist sehr hart. Ich wusste, dass es ihm nicht sehr gut ging, aber niemand wusste, was passiert. Jeder in der Familie kämpft damit, zurechtzukommen. Aber wenigstens findet er jetzt gemeinsam mit seiner Mutter Ruhe."

Die Abschiede 2016

Um diese Stars trauern wir

28. Dezember 2016: Debbie Reynolds (84 Jahre)  Sie hat den schweren Schicksalsschlag nicht verkraftet. Einen Tag nach dem Tod ihrer Tochter Carrie Fisher wurde Schauspielerin Debbie Reynolds (mitte) in Los Angeles ins Krankenhaus eingeliefert. Verdacht auf Schlaganfall! Nur wenige Stunden später kam die traurige Nachricht: Auch Reynolds ist gestorben.
27. Dezember 2016: Carrie Fisher (60 Jahre)  Kurz nach einem schweren Herzanfall ist die "Prinzessin Leia"-Darstellerin mit 60 Jahren in Los Angeles gestorben.
George Michael (†)
Franca Sozzani (†)

64

George Michael war am ersten Weihnachtsfeiertag überraschend an Herzversagen gestorben.

George Michael (†)

Das passiert mit seinem Erbe

George Michael (†): Das passiert mit seinem Erbe
Das passiert mit seinem Erbe
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche