VG-Wort Pixel

George Michael (†) Ärger für seinen Freund

George Michael (†)
© Getty Images
Nach George Michaels Tod droht seinem trauernden Partner nun Streit. Fadi Fawaz hat einen bislang unveröffentlichten Song des Sängers getwittert

Am ersten Weihnachtstag fand Fadi FawazGeorge Michael tot in dessen Bett. Seitdem trauert der 43-Jährige in den sozialen Netzwerken um den plötzlich verstorbenen "Freedom"-Sänger, seine große Liebe.

George Michaels Freund Fadi Fawaz postet Liebeslied

"Dailymail.co.uk" zufolge postete Georges Lebenspartner neben liebevollen Abschiedsworten jetzt auch den Link zu einem bisher unveröffentlichten Song des Künstlers. Seinen Tweet mit der Verlinkung zur Ballade "This Kind of Love" habe Fadi nur mit "Mein Baby" kommentiert.

Kurz darauf habe der Friseur den Post jedoch wieder gelöscht - Kritik war laut geworden an der Veröffentlichung des nicht authorisierten Materials. Wegen rechtlicher Probleme habe das Lied bisher nicht das Licht der Welt erblicken dürfen.

Später twitterte Fadi eine weitere Nachricht: "Der Song, den ich gepostet habe, wurde online gefunden. Es gibt davon viele Versionen." Jeder, der wolle, könne im Internet danach suchen.

George Michael starb völlig unerwartet am Sonntag (25. Dezember) in seinem Haus im britischen Goring-on-Thames, Oxfordshire. Vermutlich versagte das Herz des Musikers im Schlaf. Er wurde nur 53 Jahre alt.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken